Elternbriefe

    Krefeld, 28.09.18

Info- Brief  –  Oktober  2018

Liebe Eltern !

Die ersten Schulwochen sind vorüber, alle Kinder einschließlich der Schulneulinge sind in den Schulalltag hineingewachsen  und die Erstklässler sind nun auch stolze Schulkinder !

Wir bitten nun alle Eltern – auch die der Erstklässlernach den Herbstferien die Kinder nicht mehr in das Gebäude zu begleiten oder dort abzuholen, sondern selbstständig den Weg in die Klasse / zum Tor bewältigen zu lassen. Dies können die Kinder erfahrungsgemäß jetzt mit Sicherheit auch alleine und es fördert sie in ihrer Entwicklung zur Selbstständigkeit!

Termine :

Ab  01.10. : Vergabe von  Anmeldeterminen zur Schulanmeldung für das Schuljahr 2019 / 20

Mi.: 03.10. : Tag der Deutschen Einheit – schulfreier Feiertag – keine Betreuung bis 14h
und  keine OGS !!

Do: 04.10 :  1. Sitzung der Schulkonferenz um 19.30h im Klassenraum der 4a

Sa.  06.10. Tag der Offenen Tür außerplanmäßiger Unterricht für alle Klassen
von 9.00h – 10.30h

Anschließend Trödelmarkt von ca. 10.30h -12.30h

Ab Montag, 08.10. – 11.10. :  Tage der Schulanmeldungen für das Schuljahr 2019 / 20

Herbstferien: vom 15.10. – 27.10. !  OGS und Betreuung 14h geöffnet vom 15.10. – 19.10.!

Montag, 29.10.18 :Wiederbeginn des Unterrichtes nach den Ferien. Aufgrund einer Lehrerfortbildung  endet der Unterricht an diesem Tag für alle Kinder bereits um 10.45h! OGS und Betreuung finden auf Wunsch statt !

 Die. : 30.10. : Laternenausstellung in der Schule ab ca. 17.00h – mit gemütlichem Beisammensein

Sa. :  03.11.   : St. Martinszug ab ca. 17.10h . Die Schule wird  gegen 16.50h geöffnet – zwecks Aufstellung der Klassen auf dem Schulhof. Genauere Infos zur Organisation/ zum Ablauf und Zugweg  folgen noch.

Hinweise: Rund um St. Martin – a) Martinstüten   b) Laternenausstellung     c) St Martin besucht die Schule 

Verkauf von Martinstüten in der Schule:   Ab sofort können alle Kinder, die nicht in Königshof wohnenWertmarken des Martinskomitees für  die Martinstüten bei Frau Weber zum Preis von 7,-€  erwerben. Die Kinder aus Königshof können die Karten bei den Hausbesuchen der Martinskomitee-Sammler erhalten.

Die Martinstüten erhält man gegen Abgabe der Marken  nach dem Martinszug in der Realschule Fr. v. Stein.

Zur Laternenausstellung:
Präsentiert werden die gebastelten Laternen der Kinder, die dann in aller Ruhe und in stimmungsvoller Atmosphäre in allen Klassen bestaunt und gewürdigt werden können. Alle Eltern, Kinder, Familienangehörige, Freunde und Interessierte laden wir zu dieser Veranstaltung herzlich ein und freuen uns auf ein gemütliches Miteinander. Auch St. Martin hat sich angekündigt und freut sich auf ein buntes Fackelmeer. Für das leibliche Wohl sorgt der Förderverein u.a. mit Würstchen und Getränken und freut sich über regen Besuch!
Freitag, 02.11.
besucht uns gegen 11.00h traditionell das Königshofer Martinskomitee in Begleitung des St. Martin, um die Fackeln der Klassen zu prämieren und den Martinsliedern zuzuhören!

Mitwirkungsgremien:
Neu gewählter Schulpflegschaftsvorsitzender ist Herr Rosenow ( Klasse 1c ), Stellvertretende Vorsitzende bleibt Frau Bußmann  (Klasse 3b). Beide wurden auch als Mitglieder für die Schulkonferenz gewählt.

Weitere gewählte Elternvertreter für die Schulkonferenz sind : Frau Leiske, 1b, Frau Hüskes 4b, Frau Illies 2c, und Frau Bellwied 2b
Frau Lendrich 3b  ist bei Verhinderung eines Mitglieds als Stellvertreterin gewählt.

W. Lueg, Schulleiter

Liebe Eltern !                                                                                                 Krefeld,03.09.2018

Nach hoffentlich erholsamen Ferien hat das neue Schuljahr inzwischen begonnen und wir konnten mit einer sehr gelungenen Feier – sowohl in der Kirche als auch auf dem Schulhof – die erneut sehr große Zahl  unserer Schulneulinge in 3 Eingangsklassen in die Schulgemeinschaft aufnehmen. Allen neuen Kindern und Eltern nochmals „Herzlich Willkommen“ und natürlich wünsche ich der gesamten Schulgemeinschaft einen guten Auftakt und Einstieg in den Schulalltag und den Kindern und Lehrerinnen eine gute und erfolgreiche Lernzeit miteinander!

Hier nun einige wichtige Hinweise zu Beginn des Schuljahres:

> Klassenräume / Neue Raumverteilung / Klassenverteilung / Betreuung und OGS

Ab diesem Schuljahr gibt es eine neue Raumverteilung mit folgenden Änderungen:

Die Klasse 3a mit Frau Rotering wechselte aus dem Hauptgebäude in den Pavillon – Neubau;

Die Klasse 4a mit Frau Braun wechselte vom Alt – Pavillon in das Hauptgebäude (Erdgeschoss)

Die Klasse 2c mit  Frau Grabig wechselte in das Hauptgebäude (Obergeschoss)

Die Klasse 1a ist im Hauptgebäude, die Klasse 1b im Pavillon-Neubau, die Klasse 1c im Alt-Pavillon

Für die OGS ist die Einrichtung einer 3. Gruppe bewilligt worden, die ab ca. 12.00h  den Raum der 1b (Frau Erle) im Pavillon – Neubau  mitnutzt und deshalb entsprechend mit multifunktionalen Möbeln ausgestattet wird. Die 3. Gruppe wird – der Einrichtung / Ausstattung entsprechend – nur aus Kindern der 1. Klassen gebildet.

Die Betreuung bis 14h wird  zusätzlich ebenfalls einen  Klassenraum im Alt-Pavillon (Klasse 1c – Frau A. Sandjaja) nach Unterrichtsschluss ab 11.45h mitnutzen. Der Raum ist  mit neuen Schränken ausgestattet.

Stundenplan >  Der  neue Stundenplan gilt zunächst nur vorläufig  – davon abweichende Unterrichtszeiten teilt die Klassenlehrerin den Kindern  mit !

Personalsituation / Unterrichtsversorgung / Veränderungen

Frau Kröll ist als Konrektorin an eine Schule  in der Nähe ihres Wohnortes gewechselt –
Wir freuen uns aber, Frau Jorzig  als neue Kollegin mit den Fächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch in unserem Team begrüßen zu können! Sie erteilt in Vollzeit Unterricht – zunächst als Fachlehrerin in verschiedenen Klassen.

Somit können wir wieder in allen Klassen den Unterricht mit den vorgesehenen Maximalstunden erteilen!

Nach wie vor ist unsere Konrektorin -Frau Kreymborg- seitens des Schulamts damit beauftragt, an einer anderen Schule die Leitungsaufgaben auszuüben, da dort die Schulleiterstelle weiter unbesetzt ist.

Frau Kreymborg  wird deshalb im 1. Schulhalbjahr zunächst wieder nur zeitweilig in unserer Schule sein um ihre Schulleitungsaufgaben hier auszuüben und zu unterrichten. Ende Januar 2019 gehe ich in den Ruhestand  und Frau Kreymborg wird dann an unsere Schule komplett zurückkehren und die Leitung übernehmen.

>Das Schulbüro ist geöffnet Montag , Dienstag und Donnerstag jeweils ab 7.45h – 12.00h

Für das Bringen und Abholen gelten die bekannten Regelungen = (Kinder gehen ab / zum Tor alleine!), die auch bei den Elternabenden von den Klassenlehrerinnen nochmals erläutert werden. Für das Abholen der Betreuungskinder und OGS-Kinder ist ausschließlich das Eingangstor an der Oberbruchstraße vorgesehen!!

Auch nachmittags bitte ich, am Tor / vor dem Tor  zu warten und dort die Kinder in Empfang zu nehmen.

In den ersten  3-4 Wochen gilt für die Erstklässler als Sonderregelung, dass die Eltern sie – bei Bedarf- auf dem Hof begleiten und in der Betreuung abholen können.

Termine:

Achtung: Mittwoch 19.09. ist für alle Kinder unterrichtsfrei, (Ganztagsfortbildung des Kollegiums ab 8.30h) .

Betreuung 14h und Offener Ganztag finden ab 8.00h statt!!

Der Tag der Offenen Tür ist am Samstag ,06.10. mit Unterricht  von 9.00h -10.30h für alle Klassen !

Öffnungstermine der Betreuung / OGS in den Ferien.

Herbst: 15.10 -19.10.18,, Weihnachten: 02.01. – 04.01.19; Ostern: 15.04.-18.04.19; Sommer: 15.07. – 02.08.2019

Bewegliche Ferientage: 04.03.19 / 05.03.19 (Karneval) –   31.05.19 und 21.06.19

Mit freundlichem Gruß

W. Lueg, Schulleiter

                                                                                                                           21.06.2018

Elterninformation für Juni  2018  – Nr.2

Liebe Eltern !

Im Endspurt bei der SpardaSpendenwahl haben wir nochmals große Unterstützung von vielen Vereinen, Institutionen, Familien, Ehemaligen und Freunden für unser Projektvorhaben „ Kinder gestalten kreativ unseren Schulraum“ erhalten!

Mit 2107 Stimmen erreichten wir zum  Abschluss den 47. Platz in der Kategorie „ Mittlere Schulen“ und dies bedeutet, dass der Förderverein demnächst 1000,-€ von der Sparda-Bank zur Finanzierung von kreativen Projekten an unserer Schule erhält. Das Mitmachen und Abstimmen hat sich also mehr als gelohnt!!

Wir freuen uns sehr über dieses Ergebnis – zumal wir uns in diesem Jahr aufgrund der gewachsenen Schülerzahl  sogar mit Gymnasien messen mussten! Herzlichen Dank allen, die für uns abgestimmt haben!  

Stellenplan / Lehrerbesetzung

Wir freuen uns sehr, dass Frau Aline Sandjaja nun seit dem 18.05.2018 als neue Kollegin an unserer Schule eingestellt worden ist. Sie erteilt hauptsächlich Unterricht in der Klasse 4a, aber auch als Fachlehrerin in anderen Klassen. Dadurch – und durch Mehrarbeit einiger Kolleginnen – konnten wir Kürzungen im Stundenplan vermeiden.

Neue Regelung für alle Betreuungskinder, die abgeholt werden

Der Eingang / das Tor an der Oberbruchstraße wird nun – in Absprache mit den Betreuungsteams – als alleiniger Abholtreff genutzt. Bitte warten Sie am bzw. vor dem Tor auf Ihre Kinder. Die  Kinder halten sich zu den vereinbarten Zeiten am weißen Tisch unter dem Pavillonvordach auf und gehen dann – nach Hinweis an die Betreuungskraft – von dort direkt zu Ihnen.

Diese Regelung gilt für beide Betreuungseinrichtungen!!

Das Tor an der Von –Ketteler –Str.   bleibt ab 13.30h  aus Sicherheitsgründen geschlossen!!

Rückblick:

Das Sportfest mit den Bundesjugendspielen auf der Bezirkssportanlage war ein schönes Gemeinschaftserlebnis und Miteinander von Kindern, Eltern und Kollegium!  Es gab den Kindern Gelegenheit, sich im sportlichen Wettkampf zu messen und die im Sportunterricht oder im Verein erlernten Fähigkeiten zu zeigen. Viele Kinder freuen sich über Teilnehmer,- oder Siegerurkunden sowie Ehrenurkunden! Herzlichen Glückwunsch.

Die Ergebnisse der Projektwoche aus einigen Klassen durften wir auf Initiative von Frau Kreymborg  für 2 Wochen in den Räumen der Sparkasse Krefeld -Fischeln ausstellen. Sie fanden dort bei Angestellten und Besuchern ein sehr positives Echo und viel Beachtung, so dass wir  auch im nächsten Schuljahr wiederkommen dürfen. Ein herzliches Dankeschön geht auch an das Kollegium – insbesondere auch an Frau Wolters – für ihre Mithilfe beim Auf- und Abbau der Ausstellung!

Achtung – Verkürzter Unterricht in dieser Woche am Freitag  und am Mittwoch, nächster Woche !

Terminhinweise           Juni 2018 –   Erinnerungen !!!

Frei.     22.06.   Radfahrprüfung für die 4. Klassen   – unterrichtsfrei ab 9.30h für alle Klassen!!

Mi.       27.06.   Betriebsausflug des Kollegiums      – unterrichtsfrei ab 9.30h für alle Klassen!!

Betreuung in beiden Betreuungseinrichtungen findet an beiden Tagen statt!

Mit freundlichen Grüßen

W.Lueg, Schulleiter

                                                                                                        16.5.2018

Elterninformation für Juni  2018

Liebe Eltern !

Bedingt durch die anstehenden unterrichtsfreien Pfingstfeiertage 20.05. / 21.05. und  die Ferien (22.05 – 26.05.) weise ich hiermit bereits jetzt auf die aktuellen und kommenden Aktionen  und Termine im Juni  hin.

 >Endspurt bei der SpardaSpendenwahl – Wir brauchen ihre Unterstützung!

Fordern Sie per Handy auf www.spardaspendenwahl.de ihre 3 Codes an und stimmen Sie damit für unsere Schule ab – es kostet nichts und ist in maximal 3 Minuten erledigt! Unsere Schule finden Sie unter Kategorie „Mittel“ zurzeit auf Platz 39! Je besser wir plaziert sind , desto mehr Geld gibt es!  Jede Stimme zählt im Endspurt.

Die diesjährige Sparda-Spendenwahl – Aktion endet morgen am 18.05.2018

> Im Stundenplan gibt es in einigen Klassen zurzeit immer mal wieder kurzfristige Änderungen, da die Unterlagen zur Einstellung einer neuen Kollegin noch nicht aus Düsseldorf im Krefelder Schulamt eingetroffen sind, so dass wir deshalb diese neue Kollegin noch nicht einsetzen können und dürfen. Ich bitte um Verständnis und Beachtung entsprechender Hinweise auf Änderungen durch die Lehrerinnen!

Terminhinweise ab Juni 2018:

Do.       31.05.              gesetzlicher Feiertag –  kein Unterricht und keine Betreuung

Frei.     01.06.              beweglicher Ferientag–  kein Unterricht und keine Betreuung

Di.        12.06.              Sportfest – Bundesjugendspiele auf der Bezirkssportanlage
Informationen zur Organisation / zum Ablauf folgen ab 04.06.

Mo.      18.06.              KollegiumsfortbildungUnterrichtsende  11.30h!
Betreuung bis 14h und OGS finden statt!

Mi.       20.06.               Schulzahnärztliche Reihenuntersuchung

Do.      21.06.               Schulzahnärztliche Reihenuntersuchung

Frei.     22.06.              Radfahrprüfung für die 4. Klassen  – unterrichtsfrei ab 9.30h

Betreuung bis 14h und OGS finden statt! Detailinformationen
folgen noch schriftlich!

Mi.       27.06.              Betriebsausflug des Kollegiums geplant  – unterrichtsfrei ab 9.30h

Betreuung in beiden Betreuungseinrichtungen findet statt

>Zur Unterstützung der Aktion: „ Stifte für starke Mädchen“ können weiterhin verbrauchte, defekte  bzw. abgenutzte Stifte und Kugelschreiber in der Schule abgegeben werden. Die landesweite Aktion wird bis Jahresende fortgesetzt.

>Zum Thema: morgendlicher Einlass und  „Bringen und Abholen“ der Kinder

Ich freue mich, dass  inzwischen fast alle Eltern die Einlassregel einhalten und die Kinder ab dem Schultor den Weg allein in die Klasse gehen lassen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung, denn dies erleichtert die schulischen Abläufe sehr. Ich bitte dies auch weiterhin so einzuhalten und nur aus ganz dringlichen  Gründen davon abzuweichen. Für das Abholen gelten die  gleichen Grundregeln – auch hier bitte ich am Tor auf Ihr Kind zu warten. Um auch das individuelle und unüberschaubare Abholen aus den Betreuungseinrichtungen zu entzerren und zu ändern, bitte ich mit den Erzieherinnen „Kernzeiten“ zu vereinbaren, zu denen die Kinder am Tor für das Abholen stehen sollen und dort von Ihnen in Empfang  genommen / abgeholt werden können.

 Kernzeiten oder Abholzeiten am Tor sind vormittags immer die Unterrichtschlusszeiten: 11.30h, 12.30h und 13.15h (für alle Kinder möglich) sowie auf Wunsch um 13.30h und um 14.00h für die Betreuung bis 14h.

Für die OGS gelten folgende  Abholzeiten am Tor: 15.00h, 15.30h, 16.00h, 16.15h und 16.30h. 

Diese Regelungen werden fest verbindlich ab dem neuen Schuljahr – auch seitens der Stadt Krefeld  -von Anfang an gelten. In diesem Schuljahr wollen wir die Regelungen aber schon einmal ab Juni testen und bitten um Ihre Mithilfe. Bitte füllen Sie die Abfrage zu den Abholzeiten, die Sie nach den Pfingstferien erhalten, dementsprechend aus, so dass wir dann so im Juni die Umsetzung testen können. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

W. Lueg, Schulleiter

 

Info – Schreiben Mai 2018                                               23.4.2018

Liebe Eltern!

Ab dem 01.05. bis zu den Sommerferien müssen wir den Stundenplan nochmals ändern und eventuell in einigen Klassen verkürzen! Die Gründe hierfür liegen in den nachfolgend erklärten Personalveränderungen.

Veränderte Stellenbesetzung / Lehrerbesetzung ab Mai  an unserer Schule

 > Erwartet und den Eltern der Klasse 4a bereits bekannt  war, dass Frau Ramsch am 30.04. nach über 40 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand gehen würde. Die Stellenausschreibung für eine Nachfolgerin ist inzwischen erfolgreich verlaufen und wir warten z.Z. nur auf die Bestätigung und offizielle Einstellung der neuen  Kollegin seitens der Bezirksregierung – hoffentlich möglichst zeitnah zum 01.05. 2018!
Unerwartet aber ist, dass Frau Claßen, Klassenlehrerin der 1c, noch für längere Zeit ausfällt ;
> auch die angedachte Rückkehr von Frau Botschen verzögert sich  weiter auf unbestimmte Zeit.

Trotz allem: Falls die neue Kollegin  wie erhofft – zum 01.Mai – anfängt, können wir auch Dank der Mehrarbeit von Kolleginnen und interner Maßnahmen den Unterricht in allen Klassen weitestgehend im bisherigen Stundenumfang weiterführen. Entsprechende weitere Informationen zum Stundenplan erfolgen über die Klassenlehrerinnen.

Projekte und AG`s

Erfreulicherweise kann eine neue  Inliner – AG  (vorrangig für Erstklässler, die bisher nicht berücksichtigt wurden) starten. Die Abfrage zur Teilnahme ist bereits in den Klassen verteilt worden.

Neues Pilotprojekt im Fach Musik : In Zusammenarbeit von Förderverein, Schulleitung und der städtischen Musikschule  bieten wir ab Mai die AG „Musik zum Mitmachen“ für Kinder der jetzigen 2. und 3. Klassen an, die bis zum  Ende Schuljahres geplant ist. Der Schwerpunkt liegt auf dem Mit – Musizieren zu Musikwerken auf Orff-Instrumenten, Boomwhackers  sowie selbstgebastelten Instrumenten. Geleitet wird das Projekt von Musikschullehrer Ralf Hintzen. Der Förderverein bezahlt zwar einen Großteil der Kosten aus dem Gewinn bei der SpardaSpendenwahl von 2017, es fällt jedoch pro Kind ein Eigenanteil von gesamt 18,- €  für ca. 10 Std.  bei Teilnahme an der AG an!!

Vorgesehen ist die AG für max.12- 15 Kinder –  immer am  Donnerstag in der 6. Stunde!! Die Anmeldezettel erhalten interessierte Kinder ab Mittwoch bei der Klassenlehrerin! Rückmeldung ist bis Freitag, 27.04. möglich.

Ferien- und Feiertagstermine im Mai

 30.04.- 09.05.   Projektwoche(n) – Unterrichtsende in diesem Zeitraum immer      um 11.30       Betreuung  und OGS finden in der Projektwoche statt

Die.      01.05.               Gesetzlicher Feiertag       –  kein Unterricht und keine Betreuung

Do.       10.05.               Gesetzlicher Feiertag       –  kein Unterricht und keine Betreuung

Frei.     11.05.               beweglicher Ferientag     –  kein Unterricht und keine Betreuung

21.05. – 25.05.   Pfingsten / Pfingstferien          –  kein Unterricht und keine Betreuung

Do.       31.05                Gesetzlicher Feiertag        –  kein Unterricht und keine Betreuung

Frei.     01.06                beweglicher Ferientag      – kein Unterricht und keine Betreuung

Achtung:  Aus gegebenem Anlass weise ich nochmals daraufhin, dass das Fehlen eines Kindes unmittelbar vor oder im Anschluss an Ferien nur erlaubt ist a) in begründeten Ausnahmefällen, die beantragt und von der Schulleitung genehmigt sein müssen oder b) im Falle einer Erkrankung mit ärztlichem Attest !!

  • Betreuung im kommenden Schuljahr

Die Auswahlkommission für die Betreuungsplätze im kommenden Schuljahr in der OGS  und für die Betreuung bis 14h wird in Kürze über die vorliegenden Anträge beraten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir erst Mitte Mai  die Bescheide über die Aufnahme von Kindern an Sie ausgegeben können bzw. werden.

 Sparda-Spendenwahl 2018

Bitte unterstützen Sie mit Ihrer ganzen Familie, Freunden und Bekannten – in Firmen und Betrieben – unsere Bewerbung  auch bei der aktuellen Abstimmung zur Sparda-Spendenwahl-Aktion, indem Sie mit jedem verfügbaren  Handy an der Abstimmung teilnehmen.

Zum Verfahren siehe unsere Schreiben / Flyer / Handzettel aus der Vorwoche oder informieren Sie sich über unsere Homepage: www.kgs-koenigshof.de oder unter www.spardaspendenwahl.de.

Mit freundlichen Grüßen

W. Lueg, Schulleiter

 

Info – Schreiben April                                                                13.04.2018

Liebe Eltern !

Am 08.04.18 – dem Weißen Sonntag“, feierten 22 Kinder unserer Schule das Fest ihrer Erstkommunion in der Kirche Herz Jesu. Am 1. Schultag folgte dann um 10.00h der traditionelle Dankgottesdienst  mit allen Kindern der 3. und 4. Klassen ! Im Namen der Schulgemeinschaft möchte ich hiermit allen Kommunionkindern und ihren Familien nochmals ganz herzlich zu diesem besonderen Ereignis gratulieren  und für die Zukunft Gottes Segen wünschen!

  • Stundenplan
  • Leider mussten wir den neuen Plan in einigen Klassen schon wieder ändern– da aktuell 2 Kolleginnen fehlen.
  • Die Kinder erhalten deshalb neue Stundenpläne, wenn ihre Klasse betroffen ist. Bitte beachten Sie deshalb die Hinweise der Klassenlehrerinnen.

Praktikanten

In den nächsten 2 -3 Wochen sind an unserer Schule wieder mehrere Praktikantinnen und Praktikanten tätig, die überwiegend in den Klassen 1 und 2  unsere Arbeit unterstützen.

Vergleichsarbeiten ( VERA )

Dienstag, 17.04., Donnerstag, 19.04. und Donnerstag, 26.04 werden die Vergleichsarbeiten  (in den Fächern Deutsch und Mathematik) einheitlich für alle Schüler der 3. Klassen in NRW durchgeführt.
Genauere Hinweise an die Eltern erfolgen nochmals durch die Klassenlehrerinnen.

Dienstag, 17.04.18 findet die Jahreshauptversammlung des Fördervereins um 19.30h in der Schule statt.
Es wäre schön, wenn möglichst viele Eltern und Mitglieder kommen und so den Vorstand in seiner Arbeit unterstützen würden!!

Elterninformationsabend um 19.00h für alle Eltern am Mittwoch, 18.04. zum Thema „ Lernen lernen“
Ort : OGS -Gebäude unserer Schule –  Der Eintritt ist kostenlos

Liebe Eltern,

an unserer Schule ist das Unterrichtskonzept „Das Lernen lernen“ schon seit vielen Jahren eingeführt. Es ist mit seinen Methoden und Lernformen ein wesentliches Grundelement für den Unterricht der Lehrerinnen in allen Klassen!

Da es immer wieder aus der Elternschaft inhaltliche Nachfragen zu diesem Unterrichtskonzept gab und gibt, freuen wir uns darüber, dass der Verband „Das Lernen lernen“ uns einen Referenten zur Verfügung stellt, der Ihnen an diesem Informationsabend die grundlegenden Prinzipien des Unterrichtens nach diesem Konzept vorstellen wird . Ein Ziel des Vortrages soll auch sein, Ihnen Tipps zugeben, wie die Kinder selbst und Sie mit ihren Kindern „Das Lernen lernen“ umsetzen können. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme Ihrerseits!

Sportwettkämpfe:

Die nächsten Veranstaltungen für die Grundschulen in Krefeld betreffen die Bereiche Judo und Schwimmen!

Für den Judo-Mannschafts-Wettkampf der Krefelder Schulen ist Dienstag, 02.05. vorgesehen. Es  können sich  alle Kinder, die bereits über einen weiß-gelben Gürtel im Judo verfügen, aus allen Klassen zur Teilnahme melden!  Interessierte Kinder erhalten dann in Kürze  ein entsprechendes Informationsschreiben mit Anmeldeformular.

P.S.: In den letzten Jahren erreichte unsere Schule jeweils den 1. Platz und wurde Stadtmeister der Grundschulen!

Es wäre deshalb schön, wenn wir als Titelverteidiger wieder mit möglichst vielen Judokas teilnehmen könnten!!

Der Schwimmwettkampf findet im Juni statt- die teilnehmenden Kinder werden von uns rechtzeitig benannt!

Weitere Hinweise zu schulischen Regelungen für den Einlass / Zugang zur Schule:

Die beiden Schultore werden ab sofort aus Sicherheitsgründen in der Zeit von 8.15h -11.30h geschlossen.  Der Eingang / Zugang zur Schule ist in dieser Zeit weiterhin über den Lehrerparkplatz möglich und ist für Eltern mit Gesprächstermin oder bei dringlichem Anlass möglich.

Aufgrund von Sicherheitsvorschriften und Aufsichtspflichten für Lehrer und Erzieher und um eine ungestörte   Unterrichts- und Erziehungsarbeit gewährleisten zu können, bitte ich nun alle Eltern darum, ihre Kinder morgens ab dem Eingangstor den Weg alleine in die Klassen gehen zu lassen! Auch nach Unterrichtsschluss bitte ich darum, am Tor auf die Kinder zu warten, falls Sie Ihr Kind abholen wollenDies gilt im Prinzip auch jetzt schon für das  Abholen aus der Betreuung / aus der OGS  und ich bitte darum diese Regelung zu beachten. Allerdings überlegen wir z.Z. noch, wie wir dies grundsätzlich organisieren können  und für Ausnahmesituationen regeln können und werden dies allen Betreuungseltern in Kürze in einem gesondertem Schreiben  mitteilen.

Freundliche Grüße

W. Lueg, Schulleiter

 

Elterninformation März 2018  –   Liebe Eltern !                             Krefeld, 28.2.2018

Aktuelles :

Die Krankheitswelle hat inzwischen auch unsere Schule erreicht und es fehlen aktuell insgesamt 4 Kolleginnen. Wir bemühen uns, Unterrichtsausfall zu vermeiden, bitten Sie aber darum, sich auf kurzfristige Änderungen im Stundenplan einzustellen und entsprechende Ankündigungen zu beachten!!

Alle Eltern bitte ich aus gegebenem Anlass, dafür Sorge zu tragen, dass die Kinder so rechtzeitig in der Schule sind, dass der Unterricht pünktlich um 8.00h beginnen kann!

 

Abfrage Betreuung im kommenden Schuljahr

In Kürze möchten wir wieder die Bedarfe für die Betreuungsplätze (8h – 14h oder OGS)  im kommenden  Schuljahr abfragen. Ich mache  im Vorfeld darauf aufmerksam, dass alle bestehenden Betreuungsverträge zum Schuljahresende enden und für jedes Kind Neuanträge zu stellen sind !! Des Weiteren gibt es auch keinen Anspruch auf einen Betreuungsplatz, sondern unsere Auswahlkommission wird wie jedes Jahr über die Verteilung der Plätze nach festgelegten  Kriterien neu entscheiden!!

Da die Anzahl der vorhandenen Plätze begrenzt, ist, ist eine rechtzeitige Anmeldung per Antragsformular der Schule sowie die Vorlage  aktueller Arbeitsbescheinigungen zusammen mit dem Antrag unerlässlich.

Ab Montag, den 05.03.18 erhalten Sie oder Ihr Kind den Antrag (mit dem Formular für die Bestätigung der Arbeitszeiten durch den Arbeitgeber) auf Nachfrage bei Frau Weber, Frau Gautsch oder den Betreuungskräften sowie im Sekretariat.

Letzter Termin für die Ausgabe bzw. Abholung des  Antrags: Freitag, 16.03.2018

Letzter Abgabetermin der Unterlagen einschließlich Arbeitgeberbescheinigungen: Freitag, 13.04.18

Terminankündigungen:

 Mo. –    05.03.                                 Schulpflegschaft                                                                    19.30h

Mo. –    12.03.                                 Schulkonferenz                                                                      19.30h 

 

Frei. –  16.03.                                   Osterbasar des Fördervereins                       8.30h – ca.12.30 h  Förderverein und wir laden zu dessen Besuch alle Eltern, Verwandte und Freunde  ganz herzlich ein. Für die Cafeteria bitten wir wieder um Kuchenspenden und um tatkräftige Mithilfe durch ehrenamtliche Helfer/-innen !!

 Frei.    23.03.             letzter Schultag vor den Osterferien ( dauern vom 26.03. – 07.04.2018.)

Mo.     09.04.             1. Unterrichtstag nach den Ferien   ( Unterricht von 8.00h- 11.30h ! )

                                                                Betreuung und OGS ab 11.30h geöffnet

 Betreuung und OGS finden in den Ferien von Mo. 26.03. – Frei. 29.03. statt! ( Bitte die Kinder anmelden! )

Öffnungszeiten : Betreuung von 8h -14hOGS von 8.00.h – 16.00h

Die.    17.04.       Jahreshauptversammlung             Förderverein           19.30h –  22.00h 

Sport :
Am kommenden  Montag, 05.03. spielen die 3. Klassen von 9.00h –13.30h um den Evonik – Adler- Handball –Cup in der MSM – Halle !

Die Kinder der 3a und 3 erhalten dazu noch weitere Informationen.

Alle Eltern und Interessierten  sind herzlich eingeladen unsere Mannschaften anzufeuern – auch die Kinder der 2.und 4. Klassen werden zwischenzeitlich die Spiele besuchen!

Mit freundlichen Grüßen

 W. Lueg, Schulleiter

  

                                                                                                                            Krefeld, 29.1.2018

Liebe Eltern !

Am kommenden Freitag, 02.02.2018 endet das 1. Schulhalbjahr für alle Klassen um 10.45h mit der Zeugnisausgabe für die Klassen 3 und 4 .  Ab Donnerstag erhalten die Kinder eine Zeugniskopie.

Bitte unterschreiben Sie diese Kopie und geben  Sie diese  bitte bis Freitag  den Kindern wieder mit zur Schule!   Die Kinder erhalten dann im Austausch das Original. Sollten Sie dringenden Gesprächsbedarf zu den Zeugnissen haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der Klassenlehrerin!

Die  Eltern der 4. Klassen erhalten heute zusätzlich noch gesonderte Info´s zum Anmeldeverfahren!

Schulorganisation – hier : Stundenplan / Sport / Arbeitsgemeinschaften ( AG`s) im 2. Schulhalbjahr

Der neue Stundenplan für das 2. Schulhalbjahr wird nächste Woche ausgegeben. Er beinhaltet unter anderem  die neu hinzukommenden Unterrichtsstunden im Fach Englisch für die 1. Klassen.

Personalhinweis Lehrerkollegium :

Ab heute  29.01. kehrt  Frau Sandjaja  in Teilzeit wieder an unserer Schule zurück.

Arbeitsgemeinschaften (AG`s) : Unsere  Angebote umfassen inzwischen eine sehr große Bandbreite:

Im Sportbereich bieten wir an : Tischtennis-AG-  (ab Klasse 2), Handball-AG –ab Klasse 2 und Inliner –AG (Klasse 1 / 2 ) Weitere AG`s sind:  Gesellschaftsspiele ( Klasse 1-3 ) , Chor-AG – (ab Klasse 1) und die AG`s, die intern  im OGS –Bereich angeboten werden. Eventuell können wir bei Interesse  auch wieder die Blockflöten- bzw. Bläser – AG`s anbieten. Abmeldungen und Neuanmeldungen sind für die laufenden  AG´s  schriftlich bis Ende Februar  2018 möglich und notwendig. Eine Abfrage erfolgt noch !

Grundsätzlich ist die Teilnahme  in den AG´s nach  Anmeldung  und 3 Wochen Probezeit für ein halbes Schuljahr  verbindlich !

Personalhinweise Betreuung / OGS:

Herr Ufermann  verlässt uns Ende Februar nach fast zweijähriger Tätigkeit  als  Betreuer in der OGS, um ein  Studium zu beginnen. Dazu wünschen wir ihm alles Gute! Seine Stelle übernimmt dann vorläufig Herr Holmer.

In beiden Betreuungseinrichtungen werden auch im 2. Halbjahr mehrere Praktikanten / -innen ein Praktikum ableisten!

Sekretariat :Öffnungszeiten und Erreichbarkeit

Unser Schulbüro ist nur am Montag, Dienstag und Donnerstag besetzt,
jeweils von 8.00h -12.30h

Wichtige Vorankündigung des  Fördervereins : ( mit der Bitte um Vormerkung und rege Teilnahme)

Zur Vorbereitung  des Osterbasars finden ab sofort wieder die Bastelabende immer dienstags ab 19.00h -22.00h  in der Schule statt. Alle Eltern, Großeltern, Verwandte und Bekannte sind zum Mitbasteln herzlich eingeladen!

Terminhinweise:

Frei.: 09.02. :     Wir feiern Karneval in der Schule : Unterrichtszeit 8.00h – 11.30h  – Betreuung findet statt !!

So.:  11.02.  :   Teilnahme von Kindern der Betreuung unter der Leitung von Frau Weber und

                           Frau Wittkuhn  am Stahldorfer Kinderkarnevalszug

Mo.:  12.02.      Rosenmontag                         – unterrichtsfrei – keine Betreuung/ OGS

Die.:  13.02.      Beweglicher Ferientag           – unterrichtsfrei – keine Betreuung/ OGS

Die. : 20.02.     Ganztagsfortbildung des Kollegiums  – unterrichtsfrei –   Betreuung/ OGS finden statt !!

Mit freundlichen Grüßen

W.Lueg, Schulleiter

                                                                                                                 

                                                                                                                                   11.1.2018

Info – Brief  Januar / Februar 2018

Liebe Eltern, nach hoffentlich erholsamen Weihnachtsferien, wünschen wir zunächst allen Kindern, Eltern und Kolleginnen zum Start in das neue Jahr 2018 alles Gute, Glück und viel Erfolg für die Zukunft.

Vor allem für die Kinder  der 3. und 4. Klassen heißt es jetzt noch einmal sofort „ loszulegen“,

denn bereits in gut drei Wochen  -am Freitag, 02.02.2018 endet das 1. Schulhalbjahr!

Besondere Hinweise zur  Zeugnisausgabe in den 3. und 4. Klassen

Die Kinder erhalten zunächst am Donnerstag, 01.02.18  ihre Halbjahreszeugnisse in Kopie!

Ich bitte alle Eltern / Erziehungsberechtigte diese Kopien zu lesen und zu unterschreiben und anschließend den Kindern wieder mit in die Schule zu geben!

Das Originalzeugnis erhalten die Kinder  am Freitag, 02.02. im Austausch mit der unterschriebenen Kopie in der 3. Stunde – anschließend ist für alle Klassen Unterrichtsschluss um 10.45 Uhr.

Betreuung findet für alle angemeldeten Kinder auf Wunsch nach Plan statt. Bitte informieren Sie die Betreuung entsprechend.

Schuleingangsparcours für  die künftigen Schulneulinge am 16.01. und 17.01.2018- Hinweis an alle Klassen zu den verkürzten Unterrichtszeiten ( 8.00h – 9.30h )

Wie bereits angekündigt, führen wir  in der nächsten Woche am Dienstag, 16.01.18 und Mittwoch, 17.01.18 die vorgeschriebenen Einschulungsparcourstage für die künftigen Schulneulinge durch.

An diesen beiden Tagen ist jeweils um 9.30h Unterrichtsende!!

Betreuung findet an beiden Tagen  für alle angemeldeten Kinder auf Wunsch nach Plan statt. Bitte informieren Sie die Betreuung entsprechend.

Stundenplan

Aktuell ist eine Kollegin zumindest bis Ende des Monats erkrankt. Gleichzeitig beginnen wir nun auch mit den Übungsstunden für den Evonik Handball-Cup, so dass in den 1., 3. und 4. Klassen ab sofort ein leicht veränderter Stundenplan gilt -vor allem bei den Sportstunden mit geänderten Hallenzuweisungen! Die Klassenlehrerinnen teilen dies klassenintern den Kindern mit.

Zu Beginn des 2. Schulhalbjahres am 05.02.18 tritt dann ein ganz neuer Stundenplan für alle Klassen in Kraft. Die 1. Klassen erhalten ab dann auch Englischunterricht!

Achtung : Änderung im Schuleinlass / Zutritt  zur Schule ab Montag, 15.01.18

Ab Montag wird das Tor an der Von-Kettler-Straße wieder für den Eingang von 7.45h bis ca. 8.30h und für den Ausgang ab ca.11.30h geöffnet !

 Nach Schulschluss verlassen dann alle Kinder die Schule wieder nur an der Von- Kettler- Str.!

Ausschließlich für den Einlass bleibt auch zunächst probeweise  das Tor an der Oberbruchstraße von 7.45h – ca. 8.30h geöffnet. Sollte sich zeigen, dass dies die morgendliche Verkehrssituation vor beiden Toren deutlich entschärft, wird diese Regelung beibehalten.

Ich bitte nun darum, dass möglichst alle Eltern sich am Tor von den Kindern verabschieden und sie den Weg in ihre Klassen alleine bewältigen zu lassen. Dies schaffen -nach einem halben Schuljahr- in der Regel nun auch alle Erstklässler, fördert ihre Selbstständigkeit und erleichtert auch den Kolleginnen die morgendlichen schulischen Abläufe!  Dies gilt auch für das Abholen – bitte warten Sie am Tor auf Ihre Kinder!

Weitere Hinweise :

Im neuen Jahr unterstützen uns – neben den langjährig eingesetzten und bewährten ehrenamtlichen Helferinnen–  jetzt und in den nächsten Wochen wieder neue Praktikanten/-innen in einigen Klassen.

Mit freundlichen Grüßen
W. Lueg, Schulleiter

20.12.2017

Nach Hause kommen –

das ist es, was das Kind von Bethlehem

allen schenken will, die weinen, wachen und wandern auf dieser Erde.

Liebe Eltern, liebe Kinder,

das Jahr 2017 geht zu Ende und viele Kinder, Lehrer und Eltern freuen sich auf Weihnachten und die damit verbundenen Weihnachtsferien, die vom 23.12.17 bis einschließlich 07.01.2018 dauern.

Zum Jahresende geht ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die uns auch in diesem Jahr wieder in unserer schulischen Arbeit tatkräftig unterstützt haben. Ohne Ihre vielfältige Hilfe und Zusammenarbeit bei Projekten und Festen wäre die Weiterentwicklung unserer Schule und das gute Miteinander nicht möglich.

An dieser Stelle möchten wir uns insbesondere für die gute Zusammenarbeit mit den Elternvertretern in der Schulpflegschaft und der Schulkonferenz – hier insbesondere bei Herrn Henrich , unserem Schulpflegschaftsvorsitzenden – bedanken und natürlich bei unseren Mitgliedern im Förderverein. Hier möchte ich – stellvertretend für alle dort engagierten Eltern – wieder Frau Warmo als Vorsitzende des Fördervereins nennen sowie ihre rührigen Mitstreiter /-innen Herrn Petermann, sowie Frau Haake, Frau Babinsky und Frau Klönne vom Vorstand –, die unsere  Arbeit mit den Kindern auf vielfältige Weise mit Materialien und finanziellen Mitteln so kräftig unterstützt haben.

In diesem Zusammenhang möchten wir alle Eltern  – vor allem aber die Eltern unserer Erstklässler nochmals herzlich bitten , für 12,-€ im Jahr Mitglied unseres Fördervereins zu werden und somit dessen Arbeit zum Wohl der Kinder zu unterstützen! Die Kinder erhalten hierzu noch  entsprechende Anmeldeformulare!     Vielen Dank !!

Es gab wieder viele sichtbare Beispiele für ein gelungenes Miteinander – ganz aktuell nenne ich hier die Weihnachtsfeiern in den Klassen, ebenso wie den Besuch aller Klassen des diesjährigen Weihnachtsmärchens, der sicherlich für die Kinder und das Kollegium ein ganz besonderes Gemeinschaftserlebnis  darstellte.

Auch an euch, liebe Kinder – und natürlich an eure Lehrerinnen –  geht ebenfalls unser Dank. Denn wenn wir auf die letzten Schulmonate zurückschauen, dann können wir sagen, dass ihr wieder viel in der Schule und zu Hause gelernt und geleistet habt. Die Fortschritte, die wir bei vielen Leistungen sehen, sind meist erfreulich und trotz der eingeengten Fläche auf dem Schulhof habt ihr dort im Umgang miteinander und in der Klassengemeinschaft eine ganze Menge dazugelernt. Wir freuen uns darüber sehr und wünschen uns und euch weiterhin viel Freude am Lernen und Zusammenleben in unserer Schulgemeinschaft.

Nicht zuletzt gilt ein besonderer Dank allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen Betreuerinnen aus unseren Betreuungseinrichtungen, die sich mit großem Engagement und viel „Herzblut“ um „ihre“ Kinder kümmern sowie an Frau Weber, die in ihrer Doppelrolle als Hausmeisterin und Betreuerin unentwegt und stets ansprechbereit uns unterstützt!

Nochmals verweisen wir auf diese Weihnachtstermine:

Am Freitag,22.12.2017, dem letzten Schultag vor den Ferien, ist  Unterrichtsschluss einheitlich um 11.30h!
Betreuung findet auf Wunsch statt !

Achtung : Es gelten folgende Schließ- und Öffnungszeiten für die OGS und Betreuung in den Ferien :
Vom  23.12.16 bis  03.01.17 geschlossen = Keinerlei Betreuung!

Betreuung und OGS sind geöffnet Donnerstag,04.01.und Freitag,05.01.2018  von 8.00h–14.00h bzw. 16.00h !!

Erster Unterrichtstag nach den Ferien ist Montag, 08.01.2018der Unterricht erfolgt nach Stundenplan !

Im Namen des gesamten Kollegiums wünschen wir nun frohe und friedliche Weihnachts- und Feiertage, Zeit zum Entspannen und für das kommende Jahr 2018 Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit.

W.Lueg, Schulleiter                                                                           C. Kreymborg, Stv. Schulleiterin

11.12.207

Liebe Eltern,  nachfolgend Informationen zum   Dezember / Advent!

Aktuelles:

Morgen – Dienstag, 12.12.17 besuchen wir mit allen Klassen das diesjährige Weihnachtsmärchen im Stadttheater. Gezeigt wird die Geschichte von „Pinocchio“ – als Ballettaufführung. Die Klassen werden z. T. mit Sonderbussen der SWK transportiert und fahren -teils zeitversetzt- mit ihren Klassenlehrerinnen zum Theater. Die Kosten für die Fahrten übernimmt wieder dankenswerter Weise der Förderverein.

Achtung: Beginn der Aufführung ist um 11.45h, so dass die Klassen frühestens erst gegen 13.15h – 13.30h wieder zurück sein werden!

Letzte Woche, am Nikolaustag erhielten traditionell alle Klassen wieder eine Nikolausüberraschung vom Förderverein und auch in der Betreuungseinrichtung bis 14h und in der OGS brachte der Nikolaus – geschickt vom Kooperationspartner TSV Bockum – eine Überraschung vorbei .

Weihnachtsfeiern in den Klassen
Die Termine haben die Klassenlehrerinnen bekannt gegeben. Für die Feiern können wieder – unter Auflagen – die Räume der OGS genutzt werden. Ich weise an dieser Stelle wieder darauf hin, dass aufgrund der Vorschriften eine Benutzung der OGS -Küchenräume nicht gestattet ist! Außerdem bitte ich darum, dass Eltern bei der Beaufsichtigung der Kinder mithelfen sowie darauf achten, die Räume nach Benutzung wieder sauber und aufgeräumt zu verlassen.

Ebenfalls aufgrund der Vorschriften sind elektrische Lichter erlaubt – jedoch die Benutzung von „echtem Kerzenlicht“ untersagt!  Ich bitte um Verständnis und entsprechende Beachtung!

Rückblick  : Adventsbasar

Der traditionelle Adventsbasar war wieder bestens besucht und wurde dank des Einsatzes der vielen Helfer zu einem tollen  Erfolg  und einem echtem Gemeinschaftserlebnis!

Ich möchte mich im Namen der gesamten Schulgemeinschaft bei allen Helferinnen, Helfern,  Bastlerinnen und Bastlern ganz herzlich bedanken – insbesondere auch beim Vorstand des Fördervereins, der sich dann auch über den Erlös von rund 1760,-€ freuen konnte, der den Klassen  für Anschaffungen wieder zu gute kommen wird!

Ausblick:  Veranstaltungen und Terminhinweise :
Ein Gottesdienst für die 3. und 4. Klassen  findet Mittwoch, den 20.12.  um 8.00h in Herz Jesu statt!

Donnerstag, 21.12.  –  Der Schulchor singt  von 9.20h – 9.40h im Hauptgebäude Weihnachtslieder vor

Freitag, 22.12. 17 –     Letzter Schultag vor den Ferien – Unterrichtsschluss für alle Klassen 11.30h

 23.12.17 – 07.01.2017  –   Weihnachtsferien – (Betreuung 14h  und OGS vom 04.01.- 05.01.18 geöffnet)

Montag, 08.01.18 : Erster Unterrichtstag nach den Ferien – Unterricht nach Stundenplan!

Dienstag,16.01.18 und Mittwoch, 17.01.18 – jeweils Unterrichtsschluss um 9.30h!
Grund : Ab 10.00h Einschulungsparcours für die Schulneulinge an beiden Tagen!

Mit freundlichen Grüßen

W. Lueg, Schulleiter

4.12.2017                      Infobrief Dezember / Weihnachten

Liebe Eltern !

Am Wochenende hat mit dem 1. Advent  die schöne Advents- und Weihnachtszeit begonnen und bereits in 4 Wochen feiern wir das Weihnachtsfest !

In allen Klassen steht nun  bis zu den Ferien das Thema Advent /Weihnachten im Mittelpunkt.

  • an der Eingangstüre des Hauptgebäudes ist der Weihnachtsbaum aufgestellt
  • Advents- und Weihnachtslieder und Weihnachtsgeschichten werden gesungen bzw. vorgelesen
  • Adventsfeiern der Klassen durchgeführt ( Achten Sie bitte auf die Einladungen der Klassenlehrerinnen !)
  • das Weihnachtsmärchen am 12.12. im Stadttheater besucht

Bereits vor einer Woche  fand der traditionelle Weihnachtsbasar des Fördervereins  statt und war trotz des schlechten Wetters wieder gut besucht. Das – dank des tatkräftigen und z. T. monatelangen Einsatzes der Bastelmütter – vielfältige und riesige Angebot an selbstgefertigten Advents- und Weihnachtsbasteleien wurde nicht nur bestaunt , sondern fand bei Kindern und Besuchern einen guten Absatz.  Die vom Förderverein betreuten Verkaufstische und  die von  Frau Frau Weber  organisierte Cafeteria wurden bestens besucht. Der Erlös wird vom Förderverein wieder für Anschaffungen für die Schule verwendet und kommt allen Kindern somit zu Gute. Bei allen Eltern und Helfern, die zum Erfolg des Basars beigetragen haben , möchte ich mich hiermit im Namen unserer Schulgemeinschaft ganz herzlich bedanken ! Die genauen Erlöse – auch die des Weihnachtskartenverkaufes für Brasilien – geben wir demnächst bekannt.

Letzter Schultag vor den Ferien ist Freitag, der 22.12.17 – Unterrichtsschluss ist um 11.30h  !

Die Betreuungseinrichtungen sind aber wie gewohnt geöffnet !

Die Ferien dauern vom  23.12.17 – 06.01.18 –
Wiederbeginn des Unterrichts ist am Montag, 08.01.18 !

Achtung : Wichtiger Hinweis für alle Eltern unserer Betreuungskinder

Bei der Ankündigung für die Betreuungszeiten in den Weihnachtsferien ist leider ein Fehler unterlaufen:

Die Betreuungseinrichtungen sind bis einschließlich Mittwoch  03.01.18 geschlossen!!

Öffnungstage sind deshalb nur Donnerstag , 04.01.18 und Freitag, 05.01.18 !!

Ich bitte um Verständnis und entsprechende Beachtung !

Bereits jetzt möchte ich auf  2 besondere Tage im Januar hinweisen, an denen wir den

Einschulungsparcours für die Schulneulinge durchführen:

Am Dienstag, den 16.01.2018 und Mittwoch, den 17.01.2018 endet der Unterricht deshalb bereits nach der 2. Unterrichtsstunde um 9.30h.

Betreuung findet aber auf Wunsch statt!

Mit freundlichen Grüßen
W. Lueg, Schulleiter

                  

                                                                                

Krefeld, 22.11.2017

Info – Brief   für November 2017

Liebe Eltern !

  1. Rückblick : Rund um St. Martin

Über den wunderschönen  Martinszug am Sonntag, 12.11.17 habe ich mich sehr gefreut !

Dank des großen Einsatzes der  Kinder, Eltern  und  Lehrerinnen beim Laternenbasteln  sowie einer gelungenen Organisation vor und während des Zuges durch Martinskomitee und Kollegium  leuchtete eine bunte und wunderschön gestaltetete Vielfalt von Laternen – entsprechend dem diesjährigen Motto  „Miteinander“ und machte den Zug wieder zu einem echten Gemeinschaftserlebnis für alle Beteiligten und Zuschauer in Königshof.

Bei allen Helfern, die zu diesem Gelingen beigetragen haben, möchte ich mich an dieser Stelle nochmals besonders bedanken –  beim Fördervereinsvorstand, der wieder für die Glühwein-/ Punschausgabegesorgt hatte,  bei Frau Weber und Frau Kreymborg, die sich unermüdlich im Vorfeld um alles Organisatorische kümmerten,

Herrn Kirch und Herrn Dworrak ( 1b) für das Tragen der Schulfackel , Herrn Grunow und dem Martinskomitee für die gelungene Organisation und Durchführung des Zuges, Herrn Eiker als St. Martin sowie allen Eltern, die beim Laternenbasteln oder  während des Zuges als Fackelträger und Begleiter geholfen haben.

Schon 2 Tage vor dem Zug – am Donnerstag – hatten die Klassen ihre Fackeln in einer  Laternenausstellung im Pavillon präsentiert.  Viele Kinder mit ihren  Eltern / Großeltern sowie Ehemalige und  Interessierte besuchten diese Ausstellung  und erfreuten sich  am stimmungsvollen Anblick von rund 250  liebevoll erstellten Martinsfackeln, die das Kollegium unter Leitung von Frau Wolters und Frau Claßen zu einem beeindruckendem Gesamtbild zusammengestellt hatte.

Zum gelungen und gemütlichen Miteinander an diesem Abend  trug natürlich das auch das Angebot aus leckeren Waffeln, Suppe und Getränken  für das leibliche Wohl bei, für das der Förderverein mit den Elternhelfern aus den Klassen gesorgt hatte.

Hier gilt unser Dank allen Eltern , die beim Waffelbacken und der Punschausgabe geholfen haben, den Spendern von Waffelteig und natürlich dem Fördervereinsvorstand mit Frau Warmo, Frau Klönne, Frau Babinsky und Frau Haake sowie auch hier Frau Weber und Frau Kreymborg für ihren unermüdlichen Einsatz vor ,  während und nach der Ausstellung !!

Als Lohn für die großen Anstrengungen beim Fackelbasteln mit den wunderschönen Laternen  überreichte das Martinskomitee am Freitag allen Klassen eine Urkunde sowie der Schulleitung eine Geldspende für die weitere Brauchtumspflege, die den Klassen zugute kommt.  „Herzlichen Dank .“

2.Terminvorschau:

Frei., 24.11. :  Advents-/Weihnachtsbasar des Fördervereins von 9.00h – 12.00h  (mit Cafeteria)
Zum Besuch des Basars mit viel selbstgebastelter weihnachtlicher „Deko“ laden Förderverein und Schule wieder alle Kinder, Eltern und Interessierte ein. Es wäre schön, wenn Sie es den Kindern mit einem kleinen Geldbetrag ermöglichen, sich zu beteiligen Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ab  27.11.        Landesweiter Mathewettbewerb für die 4. Klassen auf interner schulischer Ebene

( einschließlich sehr leistungsstarker Drittklässler )

Beratungsgespräche für Eltern der 4. Klassen zu den Übergangsempfehlungen

Die.  12.12.     Besuch des Weihnachtsmärchens aller Klassen im Stadttheater – Detail-Info`s
folgen.

  1. Hinweis : Frau Leurs vertritt zur Zeit unsere erkrankte Schulsekretärin. Neue Bürozeit : täglich 8.00h -11.00h!

Mit freundlichen Grüßen
W. Lueg, Schulleiter

Krefeld, den 12.11.17

An die Eltern und Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler unserer 4. Klassen

Liebe Eltern,

im Februar des kommenden Jahres 2018 müssen Sie auf der  Grundlage einer begründeten Empfehlung der Grundschule  entscheiden, an welcher Schulform der weiterführenden Schulen  Sie  Ihr Kind anmelden wollen.

Rund um diese wichtige Übergangsentscheidung sind viele Fragen und Überlegungen zu bedenken.
In diesem Zusammenhang ist die Grundschule gehalten, Ihnen Beratung und Informationen anzubieten !

Ich lade Sie deshalb für Montag, den 20.11.2017 um 19.30  Uhr herzlich in den Klassenraum der 4a ein zu einem   Informationsabend mit dem Thema :

„ Der Übergang zur weiterführenden Schule“

An diesem Abend werde ich Ihnen das Angebot der weiterführenden Schulen in Krefeld darstellen und Sie über  Bildungsgänge der Sekundarstufe  informieren. Bitte bringen Sie hierzu die Broschüre „ Schulwegweiser“ mit, die vor kurzem an Ihre Kinder ausgeteilt wurde.

Achtung: Bereits sehr früh starten einige Schulen mit ihrem „Tag der Offenen Tür“! Diese Termine finden Sie in der Broschüre Schulwegweiser auf den letzten Seiten.

Außerdem werde ich die rechtlichen Bestimmungen rund um die „Begründete Empfehlung“ und das Anmeldeverfahren erläutern sowie Tipps und Vorschläge im Hinblick auf eine angemessene Entscheidungsfindung geben.

Ich freue mich auf Ihren Besuch und möchte Sie bitten, mir  auf dem unteren Abschnitt eine Rückmeldung   zu geben, ob Sie kommen werden !

Freundliche Grüße

W.Lueg, Schulleiter

Bitte ausfüllen und Zutreffendes bitte ankreuzen :

 

Rückmeldung :  Ich komme  zum Info –Abend am 20.11.17 um 19.30h  :     Ja        Nein

Nachname : ____________________________                Klasse : ______

Grundschule Königshof     Städt. Kath. Grundschule    Oberbruchstr. 87   47807 Krefeld    _____________________________________________________________________________________

 

08.11.2017
Elterninfo: Rund um St. Martin

Liebe Eltern !
In dieser Woche steht – wie bereits angekündigt-  das Fest  „St. Martin“  im Mittelpunkt unseres Schullebens.

Für Donnerstag , den 09.11.17 laden wir – wie bereits angekündigt – alle Eltern, Kinder und Interessierte herzlich zu einer Laternenausstellung aller Klassen in die Räume  der Klassen im Pavillon ein.

Wir eröffnen die Ausstellung um 17.00 h mit einigen Martinsliedern durch den Chor vor dem Pavillon – anschließend können die Laternen besichtigt werden. Für ca. 18.30h  ist das Ende vorgesehen. Der Förderverein sorgt mit Suppe, Waffeln und Glühwein sowie Kinderpunsch für das leibliche Wohl.

Am Freitag ,10.11.17 ab ca. 11.00h besucht der St. Martin unsere Schule persönlich zusammen mit dem Martinskomitee,  um die Laternen der einzelnen Kinder zu prämiieren!

Es gilt deshalb für einige Klassen ein teilweise geänderter Stundenplan, den die Klassenlehrerinnen mitteilen!

Am Sonntag, den 12.11. 17  ist es dann  schon so weit:  unser Martinszug – organisiert vom Martinsverein Königshof – zieht wieder  durch die Straßen von Königshof.

Die Aufstellung erfolgt  auf unserem Schulhof; Ab ca. 16.30h wird das Schultor geöffnet und  die Kinder begeben sich zunächst zu ihren Aufstellplätzen, die durch Flatterband gekennzeichnet und vom Schulhof abgegrenzt sind. Dort werden sie von den Klassenlehrerinnen in Empfang genommen.

Wir bitten alle Eltern, die nicht als Helfer eingeteilt sind, vor dem Flatterband zu verbleiben!

Die Klassenlehrerinnen organisieren in Absprache mit den Vorsitzenden der Klassenpflegschaften und den Eltern, jene Begleiter/Fackelträger, die beim Zug die Klasse mitbetreuen und geben die Pechfackeln/ Warnjacken aus!

Um ca. 16.40h gehen die Kinder dann nur mit den Lehrerinnen und Elternhelfern in ihren Klassenraum , um dort  ihre Laternen abzuholen und stellen  sich dann in Zugformation am Tor hintereinander  auf.

Reihenfolge : 1a,b,c,  – 2a,b, Eisbären – 3a,b – 4a, b – Alle Eltern , die nicht als Zughelfer eingeteilt sind, werden  gebeten,  sich nicht in den Zug der Klassen  einzureihen, sondern den Klassen zu folgen !

Hinweis: Es handelt sich beim Martinszug um eine  schulische Veranstaltung, an der alle Kinder teilnehmen sollen. Nur in begründeten Ausnahmefällen ist ein Fehlen mit Entschuldigungsgrund möglich !

In diesem Jahr erfolgt  der Abmarsch pünktlich um 17.00h!  Der Zugweg geht durch Königshof – an der Anton Heinen Str. stoßen noch die Kinder der KiTa Niederbruchstr. und  KiTa Stups hinzu.

Er endet am Martinsfeuer auf dem Hof der Realschule Freiherr v. Stein um ca. 18.30h !!!

Wir bitten alle Eltern, dann zum Abholen der Kinder  dort zu sein !!

Weitere Hinweise zum Organisationsablauf :

Zum Tragen der Schulfackel bitten wir  3 Väter aus den ersten Klassen, die bereit sind,  im Wechsel die große Schulfackel dem Zug voranzutragen !! Bitte melden Sie sich hierfür entweder direkt  bei Ihrer Klassenlehrerin oder telefonisch im Schulbüro oder über den Klassenpflegschaftsvorstand!

Nach Abschluss des Zuges will ich mit Kindern unserer Schule während der Tütenausgabe in der Aula der Realschule noch einmal einige Lieder vortragen. ( Dauer: 10 Minuten).
Kinder, die dazu Lust haben, gehen bzw. kommen direkt einfach zur Bühne nach vorne.

Freundliche Grüße
W. Lueg, Schulleiter

     

                                                                                                                15.10.2017

Info – Schreiben Oktober / November

Liebe Eltern !

Nachfolgend einige wichtige Hinweise für die kommenden Wochen!

Wertmarkenverkauf für die Martinstüten

Nochmals erinnern möchte ich an den Wertmarkenverkauf für die Martinstüten, der am Mittwoch, 18.10.17 in dieser Woche endet! Die Karten sind  bestimmt für alle Kinder und Familien, die außerhalb von Königshof wohnen und sind für 7,-€ erhältlich bei Frau Weber im Hausmeisterbüro.

Förderverein

Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins findet am Donnerstag, 19.10.17 um 19.30h   in der Schule statt! I Der Vorstand bittet alle Mitglieder um ein möglichst zahlreiches Erscheinen, da u. a.  eine Satzungsänderung und Beschlüsse über die Durchführung von Projekten anstehen !
Eine weitere Bitte des Vorstandes (ebenso seitens der Schulleitung) richtet sich an die Vorsitzenden und deren Stellvertreter/-innen aus den Klassenpflegschaften.
Um die Kommunikation untereinander zu beschleunigen und zu vereinfach, bitten wir alle gewählten Elternvertreter, uns ihre E-Mailadressen an 102921@schule.nrw.de unter Angabe der Klasse und der Funktion (Vorsitz oder Stellvertretung) zu übermitteln. Vielen DAnk!

Neubau :

Wir freuen uns, dass seit der letzten Woche die Klasse 4b von Frau Erle und die Klasse 1c  von Frau Claßen nun endgültig die neuen Räume beziehen konnten.
In den Herbstferien soll diese Baumaßnahme mit der Installation der äußeren Verkleidung abgeschlossen werden und der Neubau sollte dann Mitte November endgültig fertig sein. Mindestens solange bleibt das Tor an der Von-Kettler-Straße weiter geschlossen!!

Neue Baumaßnahme am Hauptgebäude

Am Hauptgebäude entlang wird bereits ab Mittwoch dieser Woche auf dem Schulhof und der Seite des Lehrereingangs ein Baugerüst für die dringend notwendige Sanierung und Wärmedämmung des Daches errichtet!
Der Hofabschnitt mit der Tischtennisplatte ist in der Bauzeit für den Zutritt gesperrt!
Auch der Eingang über den Lehrerparkplatz ist eingeschränkt.
Der Einlass erfolgt solange ausschließlich über das Hoftor an der Oberbruchstraße, bis das Tor an der Von- Ketteler -Straße wieder geöffnet werden kann.
Die Arbeiten am Dach beginnen mit Ferienbeginn – sie werden aber über das Ferienende hinaus andauern.
Ein Bauzaun soll das Gerüst umschließen und vom Schulhof abtrennen.
Während der Baumaßnahme bitte ich dennoch alle Eltern, Kinder, Lehrerinnen und Betreuerinnen, sich entsprechend umsichtig und besonders vorsichtig zu verhalten.

Dies gilt insbesondere für die teilnehmenden Kinder an den Ferienbetreuungszeiten in der ersten Woche der Herbstferien.

Freundliche Grüße
W. Lueg, Schulleiter

11.10.2017

Liebe Eltern !

Ausblick St Martin :  Verkauf von Martinstüten / Laternenausstellung / St.Martinzug

Alle Kinder unserer Schule, die nicht in Königshof wohnen, haben ab sofort die Möglichkeit, bei Frau Weber im Hausmeisterbüro  Gutscheine für die  Martinstüten  abzuholen!

Der Preis für einen Martinstütengutschein beträgt einheitlich 7 €!!

Die Gutscheine sind nur bis Mittwoch, 18.10.2017 erhältlich.

Kinder aus Königshof erhalten ihre Gutscheine über die Spendensammler des Martinsvereins bei deren Hausbesuchen. Wir bitten diese Regelung einzuhalten!

Rückblick: Tag der Offenen Tür
Der Tag der Offenen Tür am Samstag war bestens besucht. Die Cafeteria des Fördervereins, angeleitet von Frau Weber, sorgte -dank der zahlreichen Kuchenspenden aus der Elternschaft- wieder bestens für das leibliche Wohl der Gäste. Der Vorstand des Fördervereins- mit Frau Klönne und Frau Babinsky- informierte die Eltern über seine Tätigkeiten/Aufgaben an einem eigenen Informationsstand. Seitens der Schulleitung gab es allgemeine Hinweise rund um die Anmeldung und über die Schule. Zusätzlich informierten Betreuungskräfte  der Betreuung bis 14 Uhr und der OGS und unterbreiteten ein Bastelangebot.
Allen Kolleginnen, Betreuungskräften und Elternhelfern und Kuchenspendern sei an dieser Stelle wieder herzlich für ihren Einsatz gedankt.
PS: Der gleichzeitig abgehaltene Schultrödelmarkt sowie das Bemalen von Gesichtern (Nathalie und Christine Weber) wurden benfals gut angenommen und trugen zu einer bunten und entspannten Atmosphäre bei.

Termine /  Hinweise zu den  Herbstferien und der Ferienbetreuung

Freitag,20.10.17 ist der letzte Schultag vor den Herbstferien!

Der Unterricht endet an diesem Tag für alle Kinder entsprechend dem Stundenplan ! Allerdings gilt ein Vertretungsplan, der leichte Änderungen beinhalten kann.
Betreuung am 20.10. findet auf Wunsch statt!

Die Herbstferien dauern vom 23.10. bis 3.11.17!

>Mittwoch, 01.11.16 findet  keine Betreuung statt !! ( Feiertag Allerheiligen)

Beide Betreuungseinrichtungen – OGS und Vormittagsbetreuung bis 14.00h  – sind in der 1. Ferienwoche, 23.10. bis 27.10. täglich geöffnet –  Achtung : allerdings erst ab 8.00h!

Die Kinder der Vormittagsbetreuung erhalten dazu in der kommenden Woche noch genauere Informationen!

Bitte melden Sie Ihr Kind zur Ferienbetreuung  bei den Erziehern an und  beachten Sie bitte die in den Ferien für die OGS gültige tägliche  Abholzeit  um 16.00h !!

Wiederbeginn des Unterrichts nach den Herbstferien  ist am Montag, 06.11.2017 – es gilt der Stundenplan !

In den Weihnachtsferien  sind  beide Einrichtungen vom 02.01.18  – 05.01.18  entsprechend geöffnet !

 

Terminhinweise

Donnerstag 09.11.17     Laternenausstellung ab 17.00h im Pavillon mit Waffeln und Punsch

Sonntag, 12.11.17       Martinszug – ( ab 16.30h / Aufstellung Schulhof-  Abmarsch um ca. 17h )

Die Schulkonferenz hat folgende „Bewegliche Ferientage“ im Schuljahr beschlossen und festgelegt:

Karneval : Mo, 12.02.18, Di, 13.02.18 sowie FR,11.05.18 und Fr,01.06.18

Freundliche Grüße

W. Lueg, Schulleiter

 

Infobrief  Ende September/Oktober

Aktuelles und  Terminübersicht für die nächsten Wochen

Dienstag, 26.09.                    Elterninformationsabend  für die Schulneulinge 2018 ab
19.30h

Donnerstag, 28.09.               Schulpflegschaftssitzung um 19.30h ( Elternvertreter/Innen der
Klassen )

Dienstag, 03.10.                    Feiertag – (schulfrei : kein Unterricht und keine Betreuung)

Donnerstag, 05.10.               Schulkonferenz ab 19.30h

Samstag, 07.10.-                   Tag der Offenen Tür – Unterricht für die 1. und 2. Klassen
von 9.00-10.30

Mo.09.10. – Mi. 18.10.           Schulanmeldungen für das nächste Schuljahr

Mo.23.10. – Frei.03.11.         Herbstferien – Betreuung findet statt vom 23.10. -27.10.

Bitte melden Sie Betreuungskinder zur Ferienbetreuung  bitte an!   Für OGS-Kinder  gilt in den Ferien eine geänderte Abholzeit um 16.00h!!

Die Schulkonferenz hat folgende „Bewegliche Ferientage“  für das  Schuljahr beschlossen und festgelegt:

Mo. 12.02.18   und Die. 13.02.18  ( Karneval )   sowie

Frei. 11.05.18 und Frei. 01.06.18 (Brückentage nach  Christ Himmelfahrt und
Fronleichnam)

Am Montag, 02.10.  ist somit  an unserer Schule Unterricht – es ist kein beweglicher Ferientag!

Rückblick : Einschulungstag unserer Schulneulinge

Dieser liegt zwar schon länger zurück, dennoch möchte ich mich an dieser Stelle bei allen Elternhelfern, Kindern und Kolleginnen  bedanken, die mit dazu beigetragen haben, dass wir eine gelungene Schulaufnahme feiern konnten. Die Cafeteria des Fördervereins sorgte – dank der zahlreichen Kuchenspenden aus der Elternschaft – wieder bestens für das leibliche Wohl der Gäste. Der Förderverein hatte zudem wieder dafür gesorgt, dass den Schulneulingen Begrüßungsgeschenke (u.a.  die Lesetüten) überreicht werden konnten. Hinzu kam Gebasteltes von Frau Wittkuhn und Frau Weber aus der Betreuung,  bei denen ich mich für ihren Einsatz besonders bedanke!

Ausblick :   St. Martin               

Unmittelbar nach den Herbstferien beginnen wir auch wieder mit dem Verkauf der Gutscheine für die St. Martinstüten (erhältlich bei Frau Weber)– aber nur an die Kinder,  die nicht in Königshof  wohnen!
Die Kinder aus Königshof erhalten ihre Gutscheine über die Spendensammler des Martinsvereins bei deren Hausbesuchen. Der Preis für einen Martinstütengutschein beträgt einheitlich 7 €!!

Terminhinweise zu St Martin
Donnerstag 09.11
      Laternenausstellung ab 17.00h im Pavillon
Sonntag, 12.11.
        Martinszug (ab 16.30h / Aufstellung Schulhof-  Abmarsch um  17.00h )

P.S.: Der Neubau ist fertiggestellt, die Klassen 4b und 1c werden nun in Kürze einziehen können.

Herzlichen Glückwunsch an Frau Knebel, Klassenlehrerin der Klasse 2a! Sie hat geheiratet und heißt nun Frau Rotering !

Freundliche Grüße

W.Lueg, Schulleiter

 

 

4.9.2017
Liebe Eltern !

Nach hoffentlich erholsamen Ferien hat das neue Schuljahr inzwischen begonnen und wir konnten letzten Donnerstag mit einer sehr gelungenen Feier sowohl in der Kirche als auch auf dem Schulhof die große Zahl  unserer Schulneulinge in nunmehr 3 Eingangsklassen in die Schulgemeinschaft aufnehmen.

Jetzt wünsche ich uns allen einen guten Auftakt und Einstieg in den Schulalltag und den Kindern und Lehrerinnen eine gute und erfolgreiche Lernzeit miteinander!

Hier nun einige wichtige Hinweise zu Beginn des Schuljahres:

> Die Fertigstellung des Neubaus mit 2 großen Klassenräumen hat sich minimal verzögertder Bezug durch die Klassen 4b und die 1c kann aber bald erfolgen und ist aktuell  zum 20.09. geplant!

Bis dahin sind die 4b in der OGS,  die 2a im Betreuungsraum und die 1c im Raum der 2a untergebracht.

Achtung : Wegen der fortlaufenden  Bautätigkeiten erfolgt der Einlass weiterhin über das Tor an der Oberbruchstraße! Gleichzeitig bitte ich nun alle Eltern , Lehrer und insbesondere auch alle Kinder, während der Einlass-, Pausen- und Entlasszeiten  um ein  besonders vorsichtiges Verhalten am Tor der Oberbruchstraße und im Bereich des Bauzaunes !

Bitte halten und parken Sie nicht vor dem Eingangstor (= Feuerwehrzufahrt), damit niemand gefährdet wird und die Situation für die Kinder dort übersichtlich bleibt!   Nutzen Sie stattdessen – wie bisher- weitläufig die Haltemöglichkeiten und Parkbuchten entlang der Oberbruchstraße / Von –Kettler –Straße !

Machen Sie als Eltern – ebenso wie wir als Lehrer – Ihren Kindern klar, dass die Absperrgitter des Bauzaunes  zum Schutz vor Gefahren beim Einsatz von Baufahrzeugen und Baumaschinen angebracht sind. Es ist davon unbedingt Abstand zu halten und die Baustelle darf auf gar keinen Fall betreten werden.

Stundenplan

> Ab Dienstag, 05.09. wird nach dem  neuen Stundenplan unterrichtet, den die Kinder heute erhalten. Einzelne noch davon abweichende Unterrichtszeiten in dieser Woche teilt die Klassenlehrerin den Kindern  mit !

Personalsituation / Besonderheiten:

>Unsere Konrektorin -Frau Kreymborg-  ist zurzeit seitens des Schulamts damit beauftragt, an einer anderen Schule die Leitungsaufgaben auszuüben, da dort die Schulleiterstelle unbesetzt ist. Frau Kreymborg  wird deshalb in diesem Schulhalbjahr zunächst nur dienstags (und aktuell nun auf mittwochs abgeändert ) gegen 11.00h  in unserer Schule anwesend sein und wird aufgrund der Doppelbelastung nur minimal unterrichten.

>Frau Kröll erteilt -während ihrer Elternzeit – in diesem Schuljahr wieder einige Unterrichtsstunden.

>Frau Schulte-Kellinghaus -unsere Schulsekretärin – ist an folgenden Tagen anwesend und erreichbar:  Montag ( 7.45h – 12.00h) , Dienstag und Donnerstag jeweils ab 8.00h – 12.00h

Betreuung bis 14 h und im Offenen Ganztag

Die zur Betreuung angemeldeten Kinder  können ab sofort betreut werden. Wir bitten  jedoch die Eltern vor allem der Erstklässler um eine entsprechende Unterrichtung der Klassenlehrerinnen , ab welchem Tag und wie lange die Kinder betreut werden sollen – damit die Erzieherinnen informiert werden können !!

In der Betreuung bis 14h sind neu tätig: Frau Schloßmacher, Frau Andric und Frau Beyell – v.d- Schoot !

Ich bitte alle Eltern um Beachtung und pünktliche Einhaltung der bekannten Abhol- und Schließungszeiten, da eine Betreuung darüber hinaus nicht  gewährleistet werden kann!

Nutzen Sie bitte für das Abholen ausschließlich das Eingangstor am Schulhof an der Oberbruchstraße!!

Mit freundlichen Grüßen

W. Lueg, Schulleiter

Abschluss des Schuljahres 2016 / 17                                        Krefeld,11.07.17

Liebe Eltern,
nach einem wunderbar gelungenen Schulfest bzw. Sommerfest am Samstag möchte ich mich kurz – auch im Namen des Fördervereinsvorstandes – bei allen Eltern und Helfer-/innen für das tolle Miteinander herzlich bedanken! Nach einer ersten Berechnung liegt der Nettoerlös der Einnahmen im Bereich von 2500,-€ bis 3000€! Mit diesem Betrag kann der Förderverein wieder die Schule unterstützen. Nochmals vielen Dank an alle Besucher unseres Festes !!

Letzte Schulwoche :

Am Mittwoch geben wir die Zeugnisse in Kopie an Ihre Kinder aus – mit der Bitte, diese nach der Durchsicht zu unterschreiben und Donnerstag den Kindern wieder in die Schule für unsere Unterlagen mitzugeben.
Freitag, 14.07.17 ist der letzte Schultag eines ereignisreichen Schuljahres und nach der 3. Stunde verabschieden wir gegen 10.50 h alle Kinder in die Sommerferien (17.07.17 – 30.08.17), nachdem die Kinder zuvor ihre Originalzeugnisse im Tausch mit der Kopie erhalten haben. Sollten Sie zum Zeugnis dringenden Gesprächsbedarf haben, vereinbaren Sie bitte kurzfristig einen Gesprächstermin mit der Klassenlehrerin.
Für die 4. Klassen findet Freitag um 9.15h in der Herz Jesu Kirche ein Abschlussgottesdienst und von ca. 10.15h -10.45h eine kurze Abschiedsfeier auf dem Schulhof statt. Zu beiden Veranstaltungen sind die Eltern der Viertklässler natürlich besonders herzlich eingeladen!!

Die Betreuung findet am Freitag auf Wunsch zu den üblichen Zeiten noch statt !

Die OGS und die Betreuung von 8h -14h sind vom 17.07.17 – 04.08.17   montags bis freitags geöffnet. Die OGS ist in den Ferien nur von 8.00h – 16.00h geöffnet

Achtung: Am 17. und 18.07 wird an der Baustelle frühzeitig ein großer Kran im Einsatz sein!!

Das Betreuungsprogramm für diese Wochen wird in der OGS ausgehängt!  Bitte melden Sie die Kinder zur Teilnahme in den Ferien rechtzeitig an –  auch  wegen der Teilnahme an Ausflügen !

Mittwoch, 30.08.17 beginnt der 1. Unterrichtstag wieder um 8.00h!

Der Unterricht dauert in der 1. Schulwoche immer von 8.00h bis um 11.30h!

Am Donnerstag,31.08.17 ist die Einschulungsfeier für unsere Schulneulinge. Sie beginnt mit einem Gottesdienst in Herz-Jesu! Anschließend findet auf dem Schulhof um ca. 10.15h die Willkommensfeier statt. Dazu laden wir alle  herzlich ein, insbesondere natürlich die Eltern unserer neuen Erstklässler!
Liebe Kinder , liebe Eltern!
Wieder einmal möchten  wir ein großes Dankeschön  an alle richten, die uns in diesem Schuljahr wieder auf vielfältige Art und Weise geholfen haben – sei es als  Gremienvertreter der Schul- oder Klassenpflegschaft, im Förderverein, als Helfer/Innen  bei Festen und Feiern, als Bastelmütter oder Begleiter/Innen . Ohne diese tolle Mitarbeit wäre ein so gutes, harmonisches und funktionierendes Miteinander in unserer Schulgemeinschaft nicht möglich. Dazu haben insbesondere auch unsere Schulkinder und Kolleginnen wieder mit ihrem Engagement bei Festen und Wettbewerben und ihren Anstrengungen / Leistungen beim Lernen beigetragen, wie es die zahlreichen guten Zeugnisse dokumentieren.
Nicht zuletzt danke ich den Erzieherinnen und Betreuerinnen unserer Betreuungseinrichtungen, die mit ihrer engagierten Arbeit einen wesentlichen Beitrag zu diesem guten Miteinander leisten.

Für die Sommerferien wünsche ich nun allen Familien – auch im Namen von Frau Kreymborg und des ganzen Kollegiums – Erholung und viel Zeit und Freude mit- und füreinander!

W. Lueg, Schulleiter

Eltern –Info / Einladung Sommerfest                                              4.7.2017

Hinweis zur Projektwoche

Bis einschließlich Donnerstag, 06.07.17 wird in allen Klassen die Projektwoche fortgesetzt und der Unterricht endet immer um 11.30h. Betreuung findet statt!
Die Projekt – Ergebnisse ihrer Kinder  werden wir  während des Schulfestes in einer Ausstellung zeigen!

Hinweis zu Freitag,07.07.17 – Radfahrprüfungstag für die 4. Klassen –
Unterrichtsende  9.30h!

Wie angekündigt, endet am Freitag der Unterricht für die Klassen 1-3 bereits um 9.30h, da das gesamte Kollegium ab 10.00h an der Durchführung der Radfahrprüfung beteiligt ist.
Die Kinder der 4. Klassen haben keinen Unterricht und kommen nur zu der ihnen bereits mitgeteilten Prüfungszeit in die Schule. Betreuung findet auf Wunsch statt!!

Schulbuchbestellungen für das kommende Schuljahr

Ab morgen sind die für das kommende Schuljahr von den Eltern anzuschaffenden Schulbücher  auf unserer Homepage: www.kgs-koenigshof.de  (mit einem direkten Bestell-Link über den sogenannten Bildungsspender versehen) veröffentlicht .Wenn Sie über diesen Link die Bücher bestellen, erhält der Förderverein unserer Schule vom Gewinn des Verlages einen kleinen Anteil!
Ihnen als Eltern entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten!
Selbstverständlich können Sie die Schulbuchbestellungen auch in einer Buchhandlung Ihrer Wahl vornehmen.
Die Bestellinformationen für die einzelnen Klassen über die von den Eltern anzuschaffenden Schulbücher  mit den Bestellnummern erhalten die Kinder mit dem Eltern-Info-Schreiben in der letzten Schulwoche ab Montag,10.07.!

Sommer- / Schulfest am kommenden Samstag, 08.07.17 von 12-16h  auf dem Schulhof
Wir freuen uns auf unser anstehendes Schulfest und laden auch im Namen des Fördervereins hiermit nochmals alle Kinder mit ihren Familien für Samstag zum Besuch dieses Sommer -Schulfestes von 12h -16h herzlich ein!
Nach vielen Vorbereitungsstunden im Festausschuss sind die Abläufe und Aufgaben nun auch mit den Klassen besprochen. Hier die wichtigsten Hinweise zum Gesamtablauf in Kurzform:
Der Aufbau beginnt ca. 9.00h -9.30h!  Einlass ist ab 11.30h – Die Eröffnung erfolgt um 12.00h.

Für die Kinder gibt es viele Spielangebote an den Klassenständen. Mit dem Erwerb einer Spielekarte (Ausgabe an den Kassen) können sie jeden Spielstand einmal besuchen und erhalten dort  einen Stempel auf der Karte für ihre Teilnahme.
Sind alle Spielstände abgespielt, erhalten die Kinder gegen Vorlage der Karte für ihren Einsatz einen kleinen Preis!  Spielekarten können mehrmals neu gekauft und bespielt werden.

Es gibt weitere attraktive Angebote für alle in der Tombola ( Losverkauf auf dem Schulhof ) und für das leibliche Wohl in Form von Kuchen, Grillgut und natürlich kalten und warmen Getränken ist vielfältig und bestens gesorgt!!

Wertmarkenverkauf zum Schulfest im Vorfeld ab Mittwoch in der Schule:
Um lange Wartezeiten beim Schulfest an den Kassen zu vermeiden, sind ab morgen schon die Wertmarken im 10er Set für 5,00€ bei den Klassenlehrerinnen im Vorkauf erhältlich.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!!

Mit freundlichen Grüßen
W. Lueg, Schulleiter

 

Liebe Eltern!                                                                                                  19.6.2017
„ Hitzefrei“ an den kommenden Tagen
Die Wetterdaten sagen für diese Woche sehr hohe Temperaturen von über 30° C voraus, so dass wir dann in den Klassenräumen spätestens ab 11.30h von Temperaturen über 27° C ausgehen müssen und der „Hitzefreierlass“ dann zutrifft .
Deshalb erhalten die Kinder zunächst am  Dienstag, 20.06. und Mittwoch, 21.06. jeweils ab 11.30h Hitzefrei.

Achtung : Betreuung 8-14h und in der OGS finden auf Wunsch statt !

Die Arbeitsgemeinschaften ( Chor / Computer / Tischtennis/ ) finden wie immer statt !

Allerdings fällt die Skate –AG diese Woche aus !

Sollten die hohen Temperaturen auch im weiteren Verlauf der Woche andauern, ist  auch am Donnerstag, 22.06. und Freitag, 23.06. mit „Hitzefrei“ ab 11.30h zu rechnen. Achten Sie bitte dann auf die Mitteilungen der Klassenlehrerinnen!

Mit freundlichen Grüßen

W. Lueg, Schulleiter

 

Elterninformation für Juni  2017

Liebe Eltern !

Im Endspurt bei der SpardaSpendenwahl haben wir nochmals große Unterstützung von vielen Vereinen, Institutionen, Familien, Ehemaligen und Freunden für unser Projekt „ Miteinander Musizieren“ erhalten!
Wir freuen uns sehr über ein tolles Ergebnis und bedanken uns bei allen, die für uns abgestimmt haben!!
Mit insgesamt 3059 Stimmen  erreichten wir zum  Abschluss den 7. Platz in der Kategorie „ Kleine Schulen“
und dies bedeutet, dass der Förderverein demnächst 3500,-€ von der Sparda-Bank zur Finanzierung von Musikprojekten an unserer Schule erhält. Das Mitmachen und Abstimmen hat sich also mehr als gelohnt !!

Bauvorhaben/ Neubau eines Pavillons  auf der Fußballwiese!

Wie bereits berichtet, soll – laut dem letzten Planungsgespräch mit der Verwaltung – ab der nächsten Woche  auf der jetzigen „Fußball-Wiese“ mit dem Neubau eines Pavillons mit 2 dringend benötigten Klassenräumen begonnen werden.
Leider liegt uns jedoch zur Zeit noch keine endgültige Information zum genauen Starttermin vor.

Wichtiger Hinweis:
Mit Baubeginn
wird das bisherige Eingangstor an der Von-Kettler-Straße geschlossen!

Gleichzeitig ist dann mit Baustellenverkehr am Eingang Von-Kettler-Str. zu rechnen ! 

Neuer Einlass für alle Kinder ist ab Baubeginn  das große Tor (Feuerwehrzufahrt) an der Oberbruchstraße !! Wir bitten darum, in diesem Bereich auf keinen Fall mit dem PKW zu halten und die Kinder dort aussteigen zu lassen, sondern weitläufig entfernt an einer sicheren Stelle !!.

Um fußläufig sicher dem Baustellenverkehr auszuweichen und zum Eingang Oberbruchstraße zu gelangen, sollten die Kinder, die über die  Von- Kettler- Str. zur Schule kommen, ein Stück weit vor der K-Bahn-Ampel auf die linke Seite des Bürgersteigs wechseln und dann über die Querungshilfe / Fahrbahnverengung auf die rechte Seite zurückkehren!

Wir werden mit den Kindern die Veränderungen besprechen, den sinnvollsten und sichersten Fußweg zum neuen Eingang Oberbruchstraße erklären und die richtigen Verhaltensweisen aufzeigen.
Bitte besprechen Sie ebenfalls mit den Kindern die neue Wegesituation !

Terminhinweise           Juni 2017:

Mi.       14.06.              Sportfest Bundesjugendspiele auf der Bezirkssportanlage

Zum Ablauf und zur Organisation erhalten alle Klassen noch Detail – Informationen !

Do.       15.06               Gesetzlicher Feiertag   –  kein Unterricht und keine Betreuung

Frei.     16.06               beweglicher Ferientag  –  kein Unterricht und keine Betreuung

Mo.      26.06.              Beginn der Projektwoche(n) – Unterrichtsende in dieser Zeit  immer um
11.30h!                  Betreuung bis 14h und OGS finden statt !

Die.      27.06.              Betriebsausflug des Kollegiums      – unterrichtsfrei ab
9.30h
    Betreuung in beiden Betreuungseinrichtungen findet statt!

Frei.     07.07.              Radfahrprüfung für die 4. Klassen  – Detailinformationen folgen noch
schriftlich!

Sa.       08.07.              Schulfest auf dem Schulgelände von 12h – 16h

Mit freundlichen Grüßen

W. Lueg, Schulleiter

 

Liebe Eltern ! Endspurt bei der SpardaSpendenwahl – Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Bitte fordern Sie – falls Sie noch nicht abgestimmt haben – per Handy auf www.spardaspendenwahl.de ihre 3 Codes an und stimmen Sie damit für unsere Schule ab – es kostet nichts, geht ganz einfach und ist in maximal 3 Minuten erledigt! Wie es genau geht, ist nochmals in einem Extra-Info erklärt, das wir den Kindern heute mitgeben!

> Das Schulfest am Samstag, den 08.07.2017 von 12h -16h wird bekanntlich gemeinsam von Eltern- und Schule organisiert. Nach den bisherigen Vorbereitungstreffen sind viele anfallende Aufgaben verteilt und Ihre Elternvertreter werden sich – falls noch nicht geschehen – in Kürze an Sie wenden und Sie um Unterstützung und Mithilfe für die Betreuung der Klassenspielstände und der den Klassen zugeteilten sonstigen Aufgaben bitten.

Es wäre schön, wenn jetzt möglichst viele Eltern der einzelnen Klassen sich zur Mithilfe bereit erklären und so zum Gelingen des Festes beitragen könnten.

Bitte helfen Sie mit,  indem Sie sich für eine der anfallenden Aufgabenbereiche ihrer Klasse melden !

Terminhinweise ab Juni 2017:

Mo.      04.06.              Gesetzlicher Feiertag –  kein Unterricht und keine Betreuung

Die.      05.06.              beweglicher Ferientag–  kein Unterricht und keine Betreuung

Die.      13.06.              Schwimmwettkampf der Grundschulen – Die Teilnehmer werden schriftlich informiert!

Mi.       14.06.              Sportfest Bundesjugendspiele auf der Bezirkssportanlage

Zum Ablauf und zur Organisation erhalten alle Klassen noch Informationen !

Do.       15.06               Gesetzlicher Feiertag   –  kein Unterricht und keine Betreuung

Frei.     16.06               beweglicher Ferientag  –  kein Unterricht und keine Betreuung

Mo.      26.06.              Beginn der Projektwoche(n) – Unterrichtsende in dieser Zeit  immer um
11.30h!    Betreuung bis 14h und OGS finden statt !

Die.      27.06.              Betriebsausflug des Kollegiums      – unterrichtsfrei ab  9.30                            Betreuung in beiden Betreuungseinrichtungen findet statt!

Frei.     07.07.              Radfahrprüfung für die 4. Klassen  – Detailinformationen folgen noch schriftlich!

Sa.       08.07.              Schulfest auf dem Schulgelände von 12h – 16h

 

Neubau eines Pavillons mit zwei Klassenräumen ab Mitte Juni auf der Fußballwiese!

Ab dem 12.06. soll auf der jetzigen „Fußball-Wiese“ mit dem Neubau eines Pavillons mit 2 dringend benötigten Klassenräumen begonnen werden, da wir aufgrund der hohen Anmeldezahlen ab dem neuen Schuljahr 3 neue Eingangsklassen bilden werden. Es wird ein Bauzaun errichtet, der den Baubereich von dem übrigen Schulbereich abtrennt, so dass der Schulbetrieb nicht beeinträchtigt wird. Allerdings muss der Einlass über das bisherige Eingangstor an der Von-Kettler-Straße ab dem 12.06. für die Kinder  geschlossen und verlegt werden, da es für den Baustellenverkehr genutzt und erweitert wird !
Mit Baubeginn wird dann der Eingang über das große Tor (Feuerwehrzufahrt) an der Oberbruchstraße erfolgen.
Wir werden mit den Kindern die Veränderungen besprechen, den sinnvollsten und sichersten Fußweg zum neuen Eingang Oberbruchstraße erklären und die richtigen Verhaltensweisen aufzeigen.

Fußballturnier der Krefelder Grundschulen ( Sparda-Cup )

Mit 2 Jungen-Mannschaften beteiligte sich unsere Schule am diesjährigen Sparda-Cup. Die Mannschaft 1 -gecoacht von Herrn Eiker – konnte sich nach tollen Spielen durch einen Sieg im letzten Spiel per 11m –Schießen für die Zwischenrunde qualifizieren und damit das beste Ergebnis seit Jahren für unsere Schule erzielen! Super !
Leider schied sie dann in den Folgespielen aus, ebenso wie unsere Mannschaft 2, die in der Vorrunde scheiterte.

Die Mannschaft 2 ( überwiegend aus 3.Klässlern gebildet ) kämpfte tapfer,  hatte gegen die z.T. älteren Spieler der gegnerischen Mannschaften aber letztlich keine Chance – konnte aber Erfahrungen für das nächste Jahr sammeln!
Ein herzliches Dankeschön an alle Spieler, die sich so toll für unsere Schule eingesetzt haben!

Elternmithilfe: Wir bedanken uns bei Herrn Köth  Klasse 1b, der dort im  Klassenraum einen Stoßschutz für die Wand fachmännisch und kostenlos  angebracht hat. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
W. Lueg, Schulleiter

Betrifft:  Hitzefrei am Montag, den 29.05.2017

Sehr geehrte Eltern,
auf Grund der aktuellen und anfangs der kommenden Woche erwarteten Höchsttemperaturen über 30 Grad, wird die Temperatur in den Klassenräumen am Montag spätestens ab 11.30 Uhr mehr als 26 Grad betragen. Dazu trägt auch bei, dass sich über das Wochenende bei starker Sonneneinstrahlung ein Hitzestau in allen Räumen bilden wird.
Deshalb möchte ich hiermit bereits ankündigen, dass der Unterricht für alle Klassen am Montag, den 29.05.2017 wegen des „Hitzefrei-Erlasses“ um  11.30 Uhr endet.
Betreuung und OGS finden wie gewohnt, auf Wunsch statt.

Mit freundlichen Grüßen

W. Lueg, Schulleiter

 

9.5.2017

Info – Schreiben Mai

Liebe Eltern !
Wie bereits angekündigt wird unser Schulleben  in der Zeit bis zu den Sommerferien durch viele Aktionen geprägt.  Im Folgenden möchte ich auf die anstehenden Termine hinweisen:

Schulleben im Mai /Juni
>Die., 09..05. ( Deutsch Teil 2 ) sowie Do,11.05. ( Mathematik)  jeweils  8.00h – 9.00

landesweite Vergleichsarbeiten ( VERA) in den 3. Klassen ! Informationen wurden bereits verteilt!

> Die., 16.05. 9.00h -ca. 13.00: Start des Fußballturniers Sparda – Cup ! Die Spieler erhalten ein Infoschreiben;

>Sa. 20.05.  ab 13.30h ( Einlass)  „Ehrung der Schulen mit erfolgreicher Teilnahme beim Wettbewerb um die Sportabzeichen“ im Badezentrum Bockum!  Nach der Ehrung gibt es wieder eine Poolparty!  Die Teilnahme ist nur für Schwimmer/-innen ab „Seepferdchen“  gestattet, wir empfehlen die Teilnahme aber eher für Kinder mit dem Schwimmabzeichen „Bronze“!

Unterrichtsfreie Feiertage und bewegliche Ferientage im Mai und Juni ( Erinnerung )

Do, 25.05. = Feiertag       Achtung, Achtung, Achtung!!!  : Frei. 26.05. normaler Unterrichtstag
Mo.,05.06.  Feiertag und  Die, 06..05. =       Ferientag (Pfingsten) : kein Unterricht / keine OGS-Betreuung
Do.,15.06.  Feiertag und  Frei. , 16.06. =    beweglicher Ferientag : kein Unterricht / keine OGS-Betreuung

Achtung:  Aus gegebenem Anlass weise ich nochmals daraufhin, dass das Fehlen eines Kindes unmittelbar vor oder im Anschluss an Ferien nur erlaubt ist a) in begründeten Ausnahmefällen, die beantragt und von der Schulleitung genehmigt sein müssen oder b) im Falle einer Erkrankung mit ärztlichem Attest!!

Bei Zuwiderhandlungen sind wir verpflichtet, dies an die Bezirksregierung weiter zu melden – es drohen dann den Betroffenen Ordnungsgelder  bis zu 1000,-€ (-pro Erziehungsberechtigtem !!) Dies gilt auch für die o.g. Termine !!

Betreuung im kommenden Schuljahr

Die Auswahlkommission für die Betreuungsplätze im kommenden Schuljahr in der OGS  und für die Betreuung bis 14h hat über die vorliegenden Anträge beraten. Bisher wurde jedoch nur vorläufig entschieden, wer vorrangig in der OGS einen Platz erhalten soll. Leider können und dürfen wir die auf 55 Schüler begrenzte Kapazität an OGS- Plätzen zum jetzigen Zeitpunkt aus Rechtsgründen nicht erhöhen, so dass wir vielen Aufnahmewünschen für die OGS nicht gerecht werden können.

Die gleiche Situation haben wir auch bei den Anträgen für die  Betreuung bis 14h!

Um möglichst allen berechtigten Betreuungsinteressenten (auch für die  in der OGS abgelehnten Bewerber) ein Angebot zumindest bis 14h machen zu können, ist die Einrichtung einer weiteren Betreuungsgruppe bis 14h (über den TSV Bockum ) angedacht und in Planung. Hierzu ist in der kommenden Woche eine wohl positive Entscheidung abzusehen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir erst dann  die Bescheide zu den Betreuungsangeboten an Sie ausgegeben können bzw. werden.

Sparda-Spendenwahl 2017
Im Vorjahr haben wir uns mit einem „Sportprojekt“ an dem jährlichen Abstimmungswettbewerb der Sparda –Bank per Handy im Internet mit großem Erfolg beteiligt.  Aufgrund der vielen für uns abgegebenen Stimmen erhielt der Förderverein 2000, -€  für die Finanzierung von Sportprojekten an unserer Schule.

Bitte unterstützen Sie mit Ihrer ganzen Familie, Freunden und Bekannten- in Firmen und Betrieben – unsere Bewerbung  auch bei der aktuellen Abstimmung zur Sparda-Spendenwahl-Aktion, indem Sie mit jedem verfügbaren  Handy an der Abstimmung teilnehmen.

Zum Verfahren siehe unsere Schreiben / Flyer / Handzettel aus der Vorwoche oder informieren Sie sich über unsere Homepage: www.kgs-koenigshof.de oder unter www.spardaspendenwahl.de.

Sekretariat: Als neue Schulsekretärin begrüßen wir herzlich Frau Schulte-Kellinghaus. Sie ist am Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 8.00h – 12.00h und zusätzlich dienstags bis 14 h für Sie im Büro erreichbar!

Mit freundlichen Grüßen
W. Lueg

6.4.17

Elterninformation April  / Mai  2017

Liebe Eltern!  Kurz vor Beginn der Osterferien hier noch folgende Informationen und Hinweise:
Der Osterbasar am  Freitag, 31.03. war dank der engagierten Vorarbeit vieler Eltern und des Fördervereinsvorstandes wieder ein voller Erfolg. Die Einnahme aus dem Verkauf des BasteIangebots und der Cafeteria ergab unmittelbar nach Abschluss  die tolle Summe von 2.222.06 € ! Davon abzurechnen sind noch die Ausgaben für Bastelmaterialien und die Ausstattung der Cafeteria sowie  die Spende von 10% des Erlöses an die Action Medeor, durch die den akut bedrohten  Menschen in Ostafrika  mit Medikamenten geholfen werden soll.
Insgesamt wird der Reinerlös somit in etwa 1900,-€ betragen, die dann wieder allen Kindern unserer Schule zu Gute kommen werden, weil der Förderverein mit diesem Geld die Schule bei Projekten, der Anschaffung von Spielgeräten, Bastel- und Fördermaterialien und Klassenausstattungen  unterstützen wird.
Allen Elternhelfern, dem neuen und alten Fördervereinsvorstand und nicht zuletzt auch wieder Frau Weber und Frau Kreymborg, möchte an dieser Stelle nochmals meinen besonderen Dank für ihr Engagement und das hervorragende Miteinander in Organisation und Durchführung des Basars aussprechen.

Das Schulfest am Samstag, den 08.07.2017 von 12h -16h ist die nächste große gemeinsame Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Förderverein   – turnusgemäß wie immer im  2 Jahres -Rhythmus.
Die Planung, Vorbereitung und Organisation
gestalten Eltern- /Schulpflegschaftsvertreter und Förderverein gemeinsam in einem sogenannten Schulfestausschuss, der heute, Donnerstag, 06.04. zum ersten Mal um  19.30h in der Schule tagt.
Wir bitten um Teilnahme je eines Elternvertreters aus jeder Klasse !

Frei.  07.04.         letzter Schultag vor den Osterferien –  Unterrichtsschluss um 11.30h  Achtung: AG Handball entfällt   –       Betreuung findet normal statt
10.04  – 22.04.                         Osterferien
Mo. 24.04.         1. Unterrichtstag nach den Ferien –   Dankfeier für Kommunionkinder 10.00h

Die Betreuungseinrichtungen sind beide in den Ferien vom 10.04. – 13.04.17 geöffnet! Achtung:   Öffnungszeit: Beginn ab 8.00 Uhr!
Die OGS schließt in den Ferien immer um 16.00 Uhr!

Terminhinweise ab Mai 2017:
Mo.      01.05.     Gesetzlicher Feiertag –  kein Unterricht und keine Betreuung
Die.      16.05.     Fußball –Vorrundenspiele der Grundschulen zum Sparda-Cup ( nur AG-        Kinder )
Do.       25.05.              Gesetzlicher Feiertag –  kein Unterricht und keine Betreuung
Frei.     26.05.              Unterrichtstag
Mo.      05.06.              Gesetzlicher Feiertag –  kein Unterricht und keine Betreuung
Die.      06.06.              Ferientag                    –  kein Unterricht und keine Betreuung
Die.      13.06.              Schwimmwettkampf der Grundschulen
Mi.       14.06.              Sportfest – Bundesjugendspiele
Do.       15.06               Gesetzlicher Feiertag   –  kein Unterricht und keine Betreuung
Frei.     16.06               beweglicher Ferientag  –  kein Unterricht und keine Betreuung
Mo.      26.06.              Beginn der Projektwoche(n) – Unterrichtsende in dieser  Zeit  immer um
11.30                                   Betreuung findet statt !
Die.      27.06.            Betriebsausflug des Kollegiums geplant  – unterrichtsfrei ab
9.30h                                   Betreuung findet statt!
Frei.     07.07.              Radfahrprüfung für die 4. Klassen
Sa.       08.07.              Schulfest auf dem Schulgelände von 12h – 16h
Mit freundlichen Grüßen
W.Lueg, Schulleiter

Elterninformation März / April 2017

Liebe Eltern !

Immer noch erreichen uns Anfragen zur  Betreuungsanmeldung im kommenden Schuljahr!

Für beide Betreuungseinrichtungen gilt, dass der letzte Abgabetermin der Unterlagen (einschließlich der Arbeitgeberbescheinigungen) Freitag, 31.03.17 ist.

Sollte Ihnen die Arbeitgeberbescheinigung bis dahin noch nicht vorliegen, vermerken Sie dies mit einer kurzen Begründung und mit eigenen Angaben zu Ihren Arbeitszeiten bitte formlos auf einem Beiblatt. Bitte reichen Sie uns dann die fehlenden Arbeitgeberbescheinigungen sofort nach Erhalt bis spätestens zu den Osterferien  ein.

In der Jahreshauptversammlung des Fördervereins  wurde  u.a. ein neuer Vorstand gewählt, der nun für 2 Jahre  die Aufgaben übernimmt und Ansprechpartner für  Eltern und Mitglieder ist.        

  1. Vorsitzende : Frau Warmo (Klasse 3a ), 2. Vorsitzende Frau Haake (1b), Schriftführerin : Frau Klönne (3a)
  2. Kassiererin Frau Babinsky ( 2a ), 2. Kassierer Herr Petermann ( 2a )

Wir gratulieren herzlich zur Wahl und freuen uns auf eine ebenso gute Zusammenarbeit wie mit den bisherigen und nun ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Frau Henrich, Frau Weber und Herrn Büttgen, denen ich für ihr vielfältiges, unermüdliches und überaus erfolgreiches Engagement in den letzten Jahren an dieser Stelle meinen besonderen Dank für die Schulgemeinschaft ausspreche !

Mit der Organisation und Durchführung des Osterbasars am  Freitag, 31.03. von 8.30h – 12.30h verabschiedet sich  nun der alte Vorstand mit einer letzten Veranstaltung unter seiner Regie und lädt nochmals herzlich zum Besuch ein. Die Eltern der Bastelgruppen haben wieder ein wunderschönes und vielfältiges Angebot an Osterdekoren erstellt – mit erschwinglichen Preisen von 0,50 ct – 15,-€. Es wäre schön, wenn Sie Ihren Kindern einen Besuch des Basars mit einem kleinen Geldbetrag ermöglichen würden. Für das leibliche Wohl ist in der Cafeteria wieder vorgesorgt. Mit einer tollen und besonderen Idee zum diesjährigen Osterbasar verabschiedet sich der bisherige Vorstand : In Absprache mit der Schulleitung sollen 10% des Erlöses als Spende an die Action Medeor fließen, um den akut bedrohten  Menschen im Südsudan ( Afrika) mit Medikamenten zu helfen.

Terminankündigungen:

Frei.  31.03.                             Osterbasar des Fördervereins                                    8.30h  – 12.30h

Mi.     05.04.                            Gottesdienst

Do.    06.04.                              1. Sitzung Schulfestausschuss    Vorbereitung des Schulfests 19.30h

Frei.  07.04.                             letzter Schultag v. den Osterferien – Unterrichtsschluss um 11.30h

Achtung: AG Handball entfällt   –       Betreuung findet normal statt

10.04  – 22.04.                         Osterferien                                                                                                   

10.04.  –13.04.                        Betreuungseinrichtungen ab 8h geöffnet bis 14h /16h  (OGS) !!

23.04.                                      „Weißer Sonntag“ –9.30h  Erstkommunion unserer Drittklässler in Herz-Jesu

25.04. – 26.04.                         Zahnärztliche Reihenuntersuchung für alle Schüler/-innen

Weitere Hinweise zu schulischen Regelungen:

Wie bereits angekündigt, ist das Schultor ab April aus Sicherheitsgründen von 8.15h -11.30h geschlossen.

Der Eingang über den Lehrerparkplatz ist für Eltern mit Gesprächstermin bzw. bei wichtigem Anlass geöffnet.

Ab April bitte ich nun endgültig  alle Eltern darum, ihre Kinder morgens ab dem Eingangstor den Weg alleine in die Klassen gehen zu lassen! Auch nach Unterrichtsschluss bitte ich darum, am Tor auf die Kinder zu warten, falls Sie sie abholen. Dies gilt auch für das  Abholen aus der Betreuung / aus der OGS

Zu Fuß, mit  Roller oder dem Fahrrad zur Schule ?? Grundsätzlich obliegt es natürlich Ihrer Verantwortung, auf welche Weise Sie ihr Kind zur Schule schicken. Ich mache jedoch darauf aufmerksam, dass bei Benutzung eines Fahrrads oder eines Rollers die Kinder einem höheren Risiko als zu Fuß im Verkehr ausgesetzt sind.

Es gilt deshalb seit langem, dass für Kinder, die mit dem Fahrrad zur Schule kommen sollen, ein begründeter „Fahrradantrag“ an die Schulleitung zu stellen ist. Ein entsprechendes Antragsformular ist im Schulbüro oder über die Klassenlehrerinnen erhältlich. Eine Fahrraderlaubnis ist Voraussetzung dafür, dass das Fahrrad auf dem Schulgelände abgestellt werden kann !!!  Erstklässlern wird eine Erlaubnis grundsätzlich nicht erteilt !

Ich bitte um Ihr  Verständnis und um Einhaltung der genannten Regelungen.

Mit freundlichen Grüßen

Lueg, Schulleiter
Elterninformation März 2017

Liebe Eltern !

Abfrage Betreuung im kommenden Schuljahr                                    

Aktuell möchten wir wieder die Bedarfe für die Betreuungsplätze (8h – 14h oder OGS)  im kommenden Schuljahr abfragen. Ich mache  im Vorfeld darauf aufmerksam, dass alle bestehenden Betreuungsverträge zum Schuljahresende enden und für jedes Kind Neuanträge zu stellen sind !! Des Weiteren gibt es auch keinen Anspruch auf einen Betreuungsplatz, sondern unsere Auswahlkommission wird wie jedes Jahr über die Verteilung der Plätze nach festgelegten  Kriterien neu entscheiden !!

Da die Anzahl der vorhandenen Plätze begrenzt, ist, ist eine rechtzeitige Anmeldung per Antragsformular der Schule sowie die Vorlage  aktueller Arbeitsbescheinigungen zusammen mit dem Antrag unerlässlich.

Den Antrag (mit dem Formular für die Bestätigung der Arbeitszeiten durch den Arbeitgeber) erhalten Sie oder Ihr Kind auf Nachfrage bei Frau Weber, Frau Gautsch oder den Betreuungskräften sowie im Sekretariat.

Letzter Termin für die Ausgabe bzw. Abholung des  Antrags: Freitag, 17.03.2017

Letzter Abgabetermin der Unterlagen einschließlich Arbeitgeberbescheinigungen: Freitag, 31.03.17

Terminankündigungen:

Mi. –    15.03. – Frei. 17.03.       Klassenfahrt der 4a und 4b

Mo. –   20.03.                               Schulkonferenz                                                  19.30h  – 22.00h

Mo. –   27.03.                               Jahreshauptversammlung  Förderverein 19.30h –  22.00h

Frei.    31.03.                              Osterbasar des Fördervereins                       8.30h  – 12.30h

Frei.    07.04                               letzter Schultag vor den Osterferien (10.04.17 – 23.04.17)           

Schulleben : Rückblick auf den Evonik- -Adler –Handball-Cup der 3. Klassen
in der MSM -Halle
Letzten Montag war es wieder soweit!  Vor zahlreichen Zuschauern (darunter viele Eltern und Kinder unserer Schule) startete zum 9. Mal das Evonik- -Adler –Handball-Turnier für die Drittklässler der Fischelner Grundschulen. Nach vielen Wochen der Vorbereitung im Sportunterricht durch Frau Kreymborg, Frau Claßen, Frau Röttges und Herrn Plenker ( Adler Königshof) zeigten unsere Kinder hervorragende Leistungen in ihren Gruppenspielen gegen die Mannschaften der Südschule und der „Wimmerswegschule“. Sowohl der 3a als auch der 3b gelang es, mit gutem Mannschaftsspiel und unterstützt durch das Coaching von  Frau Erle, Frau Botschen, Frau Claßen und Frau Kreymborg in ihren Spielgruppen Gruppenzweiter zu werden. Nach spannenden Ausscheidungs-spielen hatte die 3a dann den Einzug ins Finale geschafft – unterlag hier aber nach großem Kampf knapp mit 10 : 12 der Mannschaft der Südschule.
Zuvor hatte auch die 3b ihr Spiel um den 3. Platz leider verloren – aber zum Schluss freuten sich alle Kinder mit ihren Eltern und dem Kollegium über ihre tollen Platzierungen im Turnier als Zweiter und Vierter Sieger!
Als Anerkennung gab es seitens des Sponsors Evonik eine Spende in Form von 200€ für den Sportunterricht, Urkunden und die T-Shirts für die Kinder der  teilnehmenden Mannschaften !!   Herzlichen Dank!

Schulleben : Hinweise zur Jahreshauptversammlung (JHV) und zum  Osterbasar des Fördervereins           

Wie bereits erwähnt, finden beide Veranstaltungen in diesem Monat statt und wir laden alle Eltern zum Besuch und auch zum „aktiven Mitmachen“ wieder herzlich ein. Bekanntlich unterstützt der Förderverein uns immer bei Anschaffungen für Ihre Kinder : z. B. mit Bällen, Springseilen und aktuell auch mit einem neuen Trikotsatz für  unsere Schulsportmannschaften. In der kommenden JHV finden Wahlen bezüglich  Vorstandsposten und Aufgabenbereichen, Vorplanungen und Beschlüsse zu zukünftigen Aktivitäten sowie zu deren Finanzierung statt.

Erfreulicherweise stehen für die aktuellen Wahlen entsprechende Kandidaten/-innen zur Verfügung, es besteht aber für jedes Mitglied die Möglichkeit, sich in der Versammlung für eine Aufgabe/ ein Amt zu bewerben. Die Einladungen zur JHV wurden bereits verteilt und es wäre für  die „aktiven Mitglieder und den Vorstand“ eine schöne Bestätigung ihrer Arbeit, wenn möglichst viele Mitglieder an der Versammlung teilnehmen. Dies gilt natürlich auch für den Osterbasar, wo  Ihre Meldung zur Unterstützung in der Cafeteria oder beim Verkauf immer willkommen ist.

Hinweis „Ringelröteln“:  Nach wie vor erhalten wir Meldungen, dass Kinder sich angesteckt haben, deshalb verweise ich nochmals auf den letzten Elternbrief, in dem ich über diese Krankheit/ Behandlung informiert habe.

Mit freundlichen Grüßen

W. Lueg, Schulleiter

Elterninformation Februar 2017                                             Krefeld, 16.2.2017

Liebe Eltern !

Aktuell  wurde mir gemeldet, dass ein Kind unserer Schule an Ringelröteln erkrankt ist. Für diese Erkrankung gibt es zwar keine besonderen gesetzlichen Bestimmungen, da die  Infektion meist harmlos verläuft (teilweise sogar unbemerkt) oder  oftmals auch nur leichte Beeinträchtigungen bewirkt (Symptome- z. B. rötlicher Hautausschlag, Abgespanntheit/evtl. leichtes Fieber-). Bitte achten Sie dennoch in der nächsten Zeit auf entsprechende Anzeichen für eine mögliche Infektion bei Ihren Kindern und klären Sie bei Verdacht dies mit Ihrem Kinderarzt ab!

Zugleich weise ich darauf hin,  dass eine Infektion mit Ringelröteln  in der Schwangerschaft gefährlich für das ungeborene Leben werden kann !

Terminankündigungen:

Frei. -24.02.  : Karneval in der Schule (von 8.00h -11.11h;  wird  klassenintern von der Klassenlehrerin   organisiert) ab 11.11h ziehen wir mit großer Polonaise über den Schulhof !

 Um 11.30 ist Unterrichtsschluss für alle – anschließend können die Betreuungskinder und die OGS –Kinder auf Wunsch betreut werden.

Mo. – 27.02    Rosenmontag                 – Schulfrei  – kein Unterricht / keine Betreuung

Die.– 28.02.  beweglicher Ferientag   – Schulfrei  – kein Unterricht / keine Betreuung

Mi.  –  01.03.  Aschermittwoch            Unterricht nach Plan / Gottesdienstbesuch i. d. 2. Stunde

Mi. –   01.03. – Frei. 03.03.                    Klassenfahrt der 3b

Mo.  – 06.03.  :                                         Evonik –Handball-Cup  für die 3. Klassen in der

MSM – Halle ( Genaue Info`s für die Eltern folgen noch)

Achtung : die 2. und 4. Klassen besuchen das Turnier

                                                                 zwischenzeitlich, um unsere Mannschaften anzufeuern!

Mi. –   15.03. – Frei. 17.03.                     Klassenfahrt der 4a und 4b

Hinweis :

Ab Montag,  25.02. absolviert Frau Kilic ein Lehramtspraktikum für 5 Wochen an unserer Schule!

Mit freundlichen Grüßen

W. Lueg, Schulleiter

31.01.2017

Liebe Eltern !

Am kommenden Freitag, 03.02.2017 endet das 1. Schulhalbjahr für alle Klassen um 11.30h.

Die  Zeugnisausgabe für  die 3. und 4. Klassen erfolgt ab Mittwoch / Donnerstag  in Kopie. Bitte unterschreiben Sie diese Kopie und geben  Sie diese  bitte bis Freitag  den Kindern wieder mit zur Schule!   Die Kinder erhalten dann im Austausch das Original. Sollten Sie dringenden Gesprächsbedarf zu den Zeugnissen haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der Klassenlehrerin!

Hinweise für die  4. Klassen:

Die Kinder erhalten am Freitag  gleichzeitig mit den Zeugnissen einen  Anmeldeschein in „4-facher-Ausfertigung“  zur Anmeldung an einer weiterführenden Schule !  Dieser Anmeldeschein ist zwingend und unbedingt bei der Anmeldung des Kindes an der weiterführenden Schule mitzubringen und abzugeben !  Geben Sie bitte auch unbedingt einen Zweitwunsch an.

Die Anmeldezeiten zu den Eingangsklassen an den Krefelder Gesamtschulen sind festgesetzt für die Woche vom 06.02. -10.02.17 immer von 9.00h-12.00h oder 14.00h -17.00h oder Sa. 11.02.17 von 9.00h -17.00h

Die Anmeldezeiten zu den Eingangsklassen an den Krefelder Realschulen und Gymnasien sind festgesetzt
von Mi., 01.03. – Frei. 03.03.17 immer von 9.00h-12.00h oder 14.00h -17.00h oder Sa. 04.03.17 von 9.00h -17.00h

Personalhinweis Lehrerkollegium :

Wir gratulieren Frau Sandjaja und ihrem Mann ganz herzlich zur kürzlich erfolgten Geburt eines gesunden Jungen. Frau Sandjaja wird mindestens für das gesamte Schuljahr in Elternzeit gehen – die dadurch fehlenden Stunden werden aber durch die Rückkehr von Frau Claßen  wieder kompensiert.

In Kürze wird  Frau Kilic ein  mehrwöchiges Orientierungspraktikum  im Rahmen ihres Lehramtsstudiums bei uns absolvieren!

Im Hinblick auf die Stellenbesetzung im nächsten Schuljahr warten wir  auf die Genehmigung zur Neuausschreibung einer  neuen Stelle, nachdem wir beim letzten Stellenbesetzungsverfahren keine geeignete Bewerberin gefunden haben.

Personalhinweise Betreuung / OGS:

Herr Ufermann ersetzt  schon seit einiger  Zeit in der OGS Frau Merks, die  bekanntlich an eine andere Schule gewechselt ist.

In beiden Einrichtungen werden auch im 2. Halbjahr mehrere Praktikanten / -innen ein Praktikum ableisten!

Neben Frau Wemschen, Herrn Maier und Frau Nagel, die bereits tätig ist, sind  noch vorgesehen:  Frau Wilbers, Frau Rosenbaum und Frau Zentzis:

Schulorganisation – hier : Stundenplan / Sport / Arbeitsgemeinschaften ( AG`s) im 2. Schulhalbjahr

Der bereits ausgegebene neue Stundenplan für die Klassen 1-4 ist schon jetzt für das 2. Schulhalbjahr gültig. Er beinhaltet unter anderem auch schon  die neu hinzukommenden Unterrichtsstunden im Fach Englisch für die 1. Klassen.

Achtung : In einzelnen Klassen kann es aber noch zu weiteren  kleinen Stundenplanänderungen kommen, z.B. wegen möglicher Hallenzeitänderungen im Fach Sport!  Die Klassenlehrerinnen werden Sie entsprechend  informieren !!

Arbeitsgemeinschaften (AG`s) : Unsere  Angebote umfassen inzwischen eine sehr große Bandbreite:

Im Sportbereich bieten wir an : Tischtennis-AG-  (ab Klasse 2), Handball-AG –ab Klasse 2 und Inliner –AG (Klasse 1 / 2 )

Weiterhin gibt es die AG`s:  Gesellschaftsspiele ( Klasse 1-3 ) , Chor-AG – (ab Klasse 1) und die AG`s, die intern  im OGS –Bereich angeboten werden. Eventuell können wir bei Interesse  auch wieder die Blockflöten- bzw. Bläser – AG`s anbieten.

Grundsätzlich ist die Teilnahme  in den AG´s nach  Anmeldung  und 3 Wochen Probezeit für ein halbes Schuljahr  verbindlich !  Eine Neuanmeldung ist auch für die laufenden  AG´s   bis Ende Februar  2017 unbedingt notwendig.

Die Abfragen bezüglich der  Neuanmeldungen  und die weiteren Informationen zu den Teilnahmebedingungen, Terminen und Zeiten für das 2. Schulhalbjahr erfolgen demnächst !!

Die beiden Computer AG-Gruppen werden ganzjährig belegt und sind von Änderungen nicht betroffen   !

Sekretariat :Öffnungszeiten und Erreichbarkeit

Unser Schulbüro ist noch immer nicht neu besetzt, wir hoffen aber auf eine Entscheidung in Kürze. Bitte sprechen Sie ihr Anliegen notfalls auf den Anrufbeantworter – wir rufen dann  zurück !

Wichtige Termine des  Fördervereins : ( mit der Bitte um Vormerkung und reger Teilnahme) 
-27.03.17 : Jahreshauptversammlung  (mit Wahlen zur Neubesetzung einzelner Vorstandsposten )

-30.03.17: Osterbasar von 9.00h – 12.30h

Zur Vorbereitung  des Basars finden ab sofort die Bastelabende immer dienstags ab 19.00h -22.00h  in der Schule statt. Alle Eltern, Großeltern, Verwandte und Bekannte sind zum Mitbasteln herzlich eingeladen.

Krefeld,09.01.2017

Liebe  Eltern,

Zu Wiederbeginn des Unterrichts im neuen Jahr 2017 wünschen wir  allen Kindern einen guten Schulstart und allen Familien alles Gute im Neuen Jahr.
Direkt in den ersten Wochen gibt es  wichtige Aktionen mit Auswirkungen auf den Stundenplan ihrer Kinder !!
Morgen am Dienstag, den 10.01.2017 endet der Unterricht für alle Klassen bereits um 9.30h, da wir an diesem Tag den ersten Einschulungsparcours für die Schulneulinge des kommenden Schuljahres durchführen, an dem wie in den Vorjahren alle Lehrerinnen beteiligt sind.
Ich bitte um Verständnis, dass dieser Termin, bedingt durch die hohen Anmeldezahlen, nur kurzfristig zusätzlich festgelegt werden konnte. Die Betreuungskinder bis 14h und die OGS – Betreuungskinder werden natürlich auf Wunsch betreut.

Eine Woche später, Dienstag, 17.01.2017 findet ein weiterer  Einschulungsparcours statt. Auch am 17.01. endet der Unterricht für alle Klassen um 9.30h. Die Betreuung in beiden Einrichtungen findet dann ebenfalls wieder auf Wunsch statt !!

Mittwoch, 11.01.2017 findet die 1. Theateraufführung zur  Prävention gegen sexuellen Missbrauch“ für die 3. und 4.  Klassen innerhalb der Schulzeit und in den Klassenräumen statt.
Es folgen noch 2 weitere Aufführungen jeweils mittwochs und zwar am 18.01.17 und am 25.01.17.
Diese Theateraufführungen finden laut Schulprogramm und Schulkonferenzbeschluss alle 2 Jahre an unserer Schule statt und werden von geschulten und erfahrenen Theaterpädagogen kindgerecht gestaltet.
Der Elternabend, der als verpflichtender Bestandteil zum Präventionskonzept gehört, wurde bereits vor zwei Jahren  durchgeführt.
Personelles :

Frau Sandjaja ist seit dem 16.12.16 im Mutterschutz und wird anschließend für ca. 1 Jahr in Elternzeit gehen. Für sie kehrt Frau Claßen Ende Januar in unser Kollegium zurück.

Wir begrüßen als neue Praktikantin Frau Daniela Wemchen an unserer Schule, die u.a. auch in der OGS  tätig sein wird.

Freundliche Grüße
W. Lueg, Schulleiter

20.12.16

Nach Hause kommen –

das ist es, was das Kind von Bethlehem

allen schenken will, die weinen, wachen und wandern auf dieser Erde.

Liebe Eltern, liebe Kinder,

das Jahr 2016 geht zu Ende und viele Kinder, Lehrer und Eltern freuen sich auf Weihnachten, und die damit verbundenen Weihnachtsferien, die vom 23.12.16 bis einschließlich 08.01.2017 dauern.

Zum Jahresende geht ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die uns auch in diesem Jahr wieder in unserer schulischen Arbeit tatkräftig unterstützt haben. Ohne Ihre vielfältige Hilfe und Zusammenarbeit bei Projekten und Festen wären die Weiterentwicklung unserer Schule und das gute Miteinander nicht möglich.
An dieser Stelle möchte ich mich insbesondere für die gute Zusammenarbeit mit den Elternvertretern in der Schulpflegschaft und der Schulkonferenz, insbesondere bei Herrn Henrich und Herrn Sürget – unserem Schulpflegschaftsvorstand – bedanken und natürlich bei unserem Mitgliedern im Förderverein. Hier möchte ich – stellvertretend für alle dort engagierten Eltern – wieder Frau Henrich, Herrn Büttgen, Frau Weber, Frau Babinsky und Frau Klönne vom Vorstand – nennen, die unsere  Arbeit mit den Kindern auf vielfältige Weise mit Materialien und finanziellen Mitteln unterstützt haben. In diesem Zusammenhang nochmals folgender Hinweis:

Auch mit Ihren Weihnachts- und sonstigen Einkäufen können Sie unsere Schule weiter  unterstützen. Wenn Sie im Internet etwas bestellen wollen und vorher die Seite www.bildungsspender.de besuchen um dort dann unsere Schule als Begünstigter einzugeben, können Sie von dort direkt zu vielen bekannten Onlineshops weitergeleitet werden. Für Sie völlig kostenfrei, da sich die verschiedenen Onlineshops zu einer individuellen Abgabe verpflichtet haben.

Weitere sichtbare Beispiele für ein gelungenes Miteinander waren ganz aktuell wieder die Weihnachtsfeiern in den Klassen, ebenso wie der Besuch aller Klassen des diesjährigen Weihnachtsmärchens, der sicherlich für die Kinder und das Kollegium ein ganz besonderes Gemeinschaftserlebnis  darstellte.

An euch, liebe Kinder, und an eure Lehrerinnen, geht ebenfalls unser Dank. Denn wenn wir auf die letzten Schulmonate zurückschauen, dann können wir sagen, dass ihr wieder viel in der Schule und zu Hause gelernt und geleistet habt. Die Fortschritte, die wir bei vielen Leistungen sehen, sind sehr erfreulich und auch im Umgang miteinander in der Klassengemeinschaft habt ihr eine ganze Menge dazugelernt.

Wir freuen uns darüber sehr und wünschen uns und euch weiterhin viel Freude am Lernen und Zusammenleben in unserer Schulgemeinschaft.

Nicht zuletzt gilt ein besonderer Dank allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen Betreuerinnen aus unseren Betreuungseinrichtungen, die sich mit großem Engagement und viel „Herzblut“ um „ihre“ Kinder kümmern sowie an Frau Weber, die in ihrer Doppelrolle als Hausmeisterin und Betreuerin unentwegt und stets ansprechbereit uns unterstützt!

Terminhinweise: Achtung
Am Donnerstag, 22.12.2016, dem letzten Schultag vor den Ferien, ist  Unterrichtsschluss einheitlich um 12.30h!

Betreuung findet auf Wunsch statt !
Achtung : Es gelten folgende Schließ- und Öffnungszeiten für die OGS und Betreuung in den Ferien :
Vom  23.12.16 bis  01.01.17 geschlossen = Keinerlei Betreuung!

Die Betreuung und die OGS  sind geöffnet ab Montag, den 02.01.2017 von 8.00h – 14.00h bzw. 16.00h !!

Erster Unterrichtstag nach den Ferien ist Montag, 09.01.2017der Unterricht erfolgt nach Stundenplan !
Mittwoch, 11.01.2017
startet das Theaterprojekt: „Mein Körper gehört mir“ für   Klasse 3/4 !  Dieses Projekt führen wir alle 2 Jahre zur Prävention gegen sexuelle Gewalt durch ! Nähere Hinweise  hierzu direkt nach den Ferien !

Im Namen des gesamten Kollegiums wünschen wir nun frohe und friedliche Weihnachts- und Feiertage, Zeit zum Entspannen und für das kommende Jahr 2017 Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit.

W. Lueg                                                               C. Kreymborg
Schulleiter                                                           Stv. Schulleiterin

 

10.11.2016

Info – Brief  2   für November 2016

Liebe Eltern !

  1. Rückblick : Rund um St. Martin

Über den wunderschönen  Martinszug am vergangenen Samstag habe ich mich sehr gefreut ! Dank des großen Einsatzes der  Kinder, Eltern  und  Lehrerinnen, beim Laternenbasteln sowie einer gelungenen Organisation des Fördervereinsvorstandes in Zusammenarbeit mit Frau Weber vor und während des Zuges leuchtete eine bunte und wunderschön gestaltete  Vielfalt von Laternen – entsprechend dem diesjährigen Motto  „Miteinander“ und machte den Zug wieder zu einem echten Gemeinschaftserlebnis für alle Beteiligten und Zuschauer in Königshof.

Bei allen Helfern, die zu diesem Gelingen beigetragen haben, möchte ich mich an dieser Stelle nochmals besonders bedanken –  nicht zuletzt bei Frau Weber und Frau Kreymborg, die sich unermüdlich um alles Organisatorische kümmerten, Herrn Grunow und dem Martinskomitee für die gelungene Organisation und Durchführung des Zuges, Herrn Eiker als St. Martin sowie allen Eltern, die beim Laternenbasteln oder während des Zuges als Fackelträger und Begleiter geholfen haben.

Schon 2 Tage vor dem Zug – am Donnerstag – hatten die Klassen ihre Fackeln im Pavillon in einer  Laternenausstellung präsentiert.  Viele Kinder mit ihren  Eltern / Großeltern sowie Ehemalige und  Interessierte besuchten diese Ausstellung  und erfreuten sich  am stimmungsvollen Anblick von rund 220  liebevoll erstellten Martinsfackeln, die das Kollegium unter Leitung von Frau Wolters und Frau Knebel zu einem beeindruckendem Gesamtbild zusammengestellt hatte.

Zum gelungenen und gemütlichen Miteinander trug natürlich das auch das Angebot aus leckeren Waffeln und Getränken  für das leibliche Wohl bei, für das der Förderverein mit den Eltern aus den Klassenpflegschaften gesorgt hatte.

Hier gilt unser Dank allen Eltern , die beim Waffelbacken und der Punschausgabe geholfen haben, den Spendern von Waffelteig und natürlich dem Fördervereinsvorstand mit Frau Henrich, Frau Klönne, Frau Babinsky und Herrn Büttgen sowie auch hier Frau Weber  für ihren ständigen  Einsatz im Vorfeld und während der Ausstellung !!

Als Lohn für die großen Anstrengungen beim Fackelbasteln mit den wunderschönen Laternen  überreichte das Martinskomite am Freitag allen Klassen eine Urkunde sowie der Schulleitung eine Geldspende für die weitere Brauchtumspflege, die den Klassen zugute  kommt .  „Herzlichen Dank .“

2.Terminvorschau:

Heute10.11.  Elternabend (19.30h) für Klasse 4a / 4b – Thema: Übergang von Klasse 4 nach 5

Frei.  11.11.   Landesweiter Mathewettbewerb für die 4. Klassen auf interner schulischer Ebene

Die.   15.11.   Martinssingen für Patienten im Dreifaltigkeitskloster – Frau Eiker +  Kinder  3.-4. Klasse

Mi. :  16.11.    Sport –Test  : Klasse 2a ( von 8-10h) / Klasse  2b ( von 10-12h ) –  Detail-Info`s folgen !

Frei., 18.11.    Advents-/Weihnachtsbasar des Fördervereins von 9.00h – 12.15h  (mit Cafeteria)

Ab   13.11.      Beratungsgespräche (nach Termin) für Eltern der 4a/4b zu : „Übergangsempfehlungen“

Die.  29.11.   unterrichtsfrei -Ganztagskonferenz des Kollegiums-  Betreuung auf Wunsch findet statt

Mi.   30.11.    Besuch des Weihnachtsmärchens aller Klassen im Stadttheater – Detail-Info`s folgen !  Unterrichtsende je nach Rückkehr um ca. 11.45 –12.00, danach Betreuung möglich !

P.S. : Hinweis für die Eltern unserer Erstklässler !!

Wir bitten Sie herzlich, die Kinder von nun an allein und selbstständig den Weg vom Eingangstor bis in die Klasse gehen zu lassen. Das schaffen die Kinder in der Regel jetzt auch ohne Begleitung. Bei dringendem Gesprächsbedarf können Sie sich natürlich weiterhin vor Unterrichtsbeginn an die Klassenlehrerin wenden !

Mit freundlichen Grüßen

W. Lueg, Schulleiter

 

25.10.2016

Liebe Eltern,

auf die nachfolgenden Termine und schulischen Angelegenheiten  möchte ich hiermit hinweisen.

Neue AG`s :

  • Freitag, 28.10.16 startet für die angemeldeten Kinder die neue Handball-AG (in Kooperation mit Adler –Königshof mit dem Übungsleiter Tobias Knepper ) in der MSM—Halle von 15.45h -16.45 h.
  • Die neue Chor-AG findet immer dienstags voraussichtlich in der 6.Std. statt – erstmals ab dem 8.11.16.Die Abfrage zur Teilnahme  (mit allen dazugehörigen Detailinfos ) erfolgt in Kürze.

Unterrichtsfreie Tage:

  • Dienstag, 01.11.16 : Feiertag Allerheiligen – kein Unterricht /keine Betreuung / keine OGS
  • Dienstag, 29.11.16 : Kollegiums-Ganztagsfortbildung – kein Unterricht /aber Betreuung findet statt

Personalia :

> Ab Mittwoch , 26.10. ist Frau Grabig uns mit 6 Unterrichtsstunden zur Unterstützung vom Schulamt bis ca. Ende April 2017 zugeteilt worden. Sie wird anfangs flexibel in den Klassen eingesetzt.

> Schon seit einigen Wochen ist Frau Goodarzi in einigen Klassen tätig, die als ausgebildete Lehrerin aus dem Iran zu uns gekommen ist und das Praktikum für ihre Weiterbildung nutzt.

Zur Zeit stehen die Vorbereitungen auf  St.Martin in allen Klassen im Mittelpunkt.. Nachfolgend  möchte ich auf unsere  Veranstaltungen „ Rund um St Martin“ hinweisen und Sie zum Besuch herzlich einladen!

Wichtig: .Donnerstag, 27.10. um 8.15 Uhr endet  der Verkauf der Martinstütenkarten (7,-€) bei Frau Weber !!

Rund um St. Martin

Donnerstag,03.11.16: Eine Laternenausstellung aller Klassen veranstaltet der Förderverein mit dem Kollegium zusammen wieder in den Räumen  der 2. Klassen  im Pavillon. Für das leibliche Wohl sorgt der Förderverein mit einem Glühwein- und Punschstand sowie mit einem Waffelangebot!!

Wir eröffnen die Ausstellung  mit dem Fackelmotto : „Hand in Hand durch Königshof“  um 17.00 h mit einigen Martinsliedern vor dem Pavillon – anschließend können die Laternen besichtigt werden. Für ca. 19.00h  ist das Ende vorgesehen. Wir laden alle Eltern, Großeltern, Anverwandte und Interessierte hierzu herzlich ein!

 Freitag, 04.11.16 besucht das Martinskommitee mit dem St. Martin um 11.00h unsere SchuleDie Kinder präsentieren ihre Fackeln auf dem Schulhof und singen zur Begrüßung einige Martinslieder. Anschließend werden die Laternen der Klassen vom Martinskommitee prämiiert !

Samstag, 05.11.16  ist  es dann  so weit:  unser Martinszug – organisiert vom Martinsverein Königshof – zieht wieder ab 17.15Uhr   durch die Straßen von Königshof.

Die Aufstellung erfolgt auf unserem Schulhof  ab 17.00 Uhr . Der Zugweg ist wie folgt geplant:  Start  Schulhof OberbruchstraßeStichweg zur Niederbruchstr. – Niederbruchstraße – Hafelsstraße – Oberbruchstraße –Von-Kettler-Straße – Hammersteinstraße – Am Königshof –Fußweg Kölner Straße von Am Königshof bis Lefarthstraße – Lefarthstraße – Kneinstraße bis zum Schulhof der  Freiherr –vom-Stein-Schule ( Realschule). Dort endet der Zug mit dem Martinsfeuer und der Mantelteilung!  Danach erfolgt die Ausgabe der Martinstüten bis 19.30h  in der Aula der Realschule !!!

Hinweis : Es handelt sich beim Martinszug um eine  schulische Brauchtumsveranstaltung, an der alle Kinder teilnehmen sollen. Nur in begründeten Ausnahmefällen ist ein Fehlen mit Entschuldigungsgrund möglich !

Detaillierte Informationen für Ihre Klasse  erhalten Sie noch durch die Klassenlehrerinnen !

Die Klassenlehrerinnen organisieren auch über die Vorsitzenden der Klassenpflegschaften jene Begleiter, die beim Zug die Klasse mitbetreuen und geben an diese Zugbegleiter Pechfackeln/ Warnjacken aus!

Schulfackelträger gesucht : wir suchen 2-3 Väter, die bereit sind,  im Wechsel die große Schulfackel dem Zug voranzutragen!  Bitte melden Sie sich hierfür telefonisch im Schulbüro oder bei der Klassenlehrerin !

  • Vorankündigung : Freitag, 18.11.16 findet von 8.30h – 12.30h unser Adventsbasar statt! Info´s folgen noch.

Infobrief  Ende September/Oktober 2016  –  Liebe Eltern !

Aktuelles

Nach wie vor bitten wir um Ihr Verständnis, dass das Schulbüro zur Zeit geschlossen ist. In dringenden Angelegenheiten sprechen Sie bitte eine Nachricht bzw. Ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter und nennen uns Ihre Telefonnummer– wir rufen dann zurück !!

Ganz aktuell erhielten wir die Nachricht, dass in der Klasse 1a ein Kind an Scharlach erkrankt ist! Bitte achten Sie darauf, ob bei Ihren Kindern entsprechende Ansteckungssymptome auftreten. Falls „ja“, lassen Sie dies ärztlich abklären !

Termine /  Hinweise zu den  Herbstferien

>Montag, 03.10.16 findet kein Unterricht und keine Betreuung statt !! ( Feiertag Tag der Deutschen Einheit)

>Freitag, 07.10.16 ist der letzte Schultag vor den Herbstferien!

Der Unterricht endet an diesem Tag für alle Kinder entsprechend dem Stundenplan ! Betreuung findet statt !

Die Herbstferien dauern vom 08.10.- 23.10.2016!

>Dienstag, 01.11.16 findet kein Unterricht und keine Betreuung statt !! ( Feiertag Allerheiligen)

 Beide Betreuungseinrichtungen – OGS und Vormittagsbetreuung bis 14.00h  – sind in der 1. Ferienwoche ( 10.10. – 15.10. ) täglich geöffnet –  Achtung : allerdings erst ab 8.00h!

Die Kinder der Vormittagsbetreuung erhalten dazu in der kommenden Woche noch genauere Informationen!

Bitte melden Sie Ihr Kind zur Ferienbetreuung  bei den Erziehern an und  beachten Sie bitte die in den Ferien für die OGS gültige tägliche  Abholzeit  um 16.00h !!

Wiederbeginn des Unterrichts nach den Herbstferien  ist am Montag, 24.10.2016 – es gilt der Stundenplan !

In den Weihnachtsferien  sind  beide Einrichtungen vom 02.01.17  – 06.01.17  entsprechend geöffnet !

Rückblick :

Der Tag der „Offenen Tür“ am Samstag war bestens besucht. Die Cafeteria des Fördervereins, angeleitet von Frau Weber, sorgte – dank der zahlreichen Kuchenspenden aus der Elternschaft – wieder bestens für das leibliche Wohl der Gäste. Der Vorstand des Fördervereins – mit Frau Henrich und Frau Babinsky – informierte die Eltern über seine Tätigkeiten/ Aufgaben an einem eigenen Informationsstand. Seitens der Schulleitung gab es allgemeine Hinweise rund um die Anmeldung und über die Schule – zusätzlich  informierten  Frau Gautsch und Frau Lind über die OGS und seitens der Betreuung bis 14h  unterbreiteten Frau Weber und Frau Kühne-Ternes ein Bastelangebot .

Allen Kolleginnen, Betreuungskräften und Elternhelfern sei an dieser Stelle wieder herzlich für ihren Einsatz gedankt.

P.S.: Der  gleichzeitig abgehaltene Schultrödelmarkt sowie das Bemalen von Gesichtern
(Nathalie u. Christina Weber)
wurde ebenfalls gut angenommen  und trug zu einer bunten und entspannten Atmosphäre bei.

Ausblick :  Verkauf von Martinstüten / Laternenausstellung/ St.Martin                

Kinder aus Königshof erhalten ihre Gutscheine über die Spendensammler des Martinsvereins bei deren Hausbesuchen. Mit dem Verkauf der Gutscheine für die St. Martinstüten ( erhältlich bei Frau Weber )haben wir begonnen– aber nur an die Kinder,  die nicht in Königshof  wohnen!

Der Preis für einen Martinstütengutschein beträgt einheitlich 7 €!!

Terminhinweise

Donnerstag 03.11     Laternenausstellung ab 17.00h im Pavillon mit Waffeln und Punsch

Samstag, 05.11.        Martinszug – ( ab 17.00h / Aufstellung Schulhof-  Abmarsch um ca. 17.15h )

Die Schulkonferenz hat folgende „Bewegliche Ferientage“ im Schuljahr beschlossen und festgelegt:
Karneval : Mo. 27.02.17 und Die. 28.02.17
sowie Frei., 16.06.17      

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass Ihr Kind kein Handy in der Schule benötigt. Falls es ein Handy vor und nach der Schule bei sich tragen soll, ist dies möglich, so lange es in der Schule unsichtbar und unhörbar ist. Die Schule haftet nicht für das Verschwinden und Schäden. Wir weisen darauf hin, dass Chatgruppen wie „WhatsApp“ aus gutem Grund erst ab 16 Jahren freigegeben sind und Ihre Kinder der Gefahr von Mobbing und Kettenmails mit unbestimmten Drohungen ausgesetzt sind. Bitte schauen Sie genau hin!                   

W. Lueg, Schulleiter                                                     C. Kreymborg, Konrektorin

31.8.2016

Liebe Eltern !

Nach hoffentlich erholsamen Ferien hat nun für alle Kinder das neue Schuljahr 2016 / 17 mit dem In-Kraft-Treten des neuen Stundenplanes anfangs dieser Woche so richtig begonnen.

Ich wünsche uns allen einen guten Auftakt und allen Kindern und Lehrerinnen eine fröhliche, gute und erfolgreiche Lernzeit miteinander. Dies gilt besonders  auch für unsere neuen Erstklässler, die wir am vergangenen Donnerstag im Rahmen einer schönen Feier bei strahlendem Sonnenschein in unsere Schulgemeinschaft aufgenommen haben! Hier nun einige kurze aktuelle Informationen zum Auftakt des Schuljahres !

Renovierungen in den Ferien:

Erfreulicherweise konnten  der Vorraum und die Treppe zum Souterrain/Keller und vor allem auch der dortige Klassenraum der 1b vollständig renoviert werden. Mit einem neuen Bodenbelag und frischen hellen Farben sowie  neuem Mobiliar versehen, ist der Raum gegenüber früher kaum mehr wiederzuerkennen und bietet nun den Kindern der Klasse 1b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Wolters eine freundliche Lernumgebung.

An dieser Stelle danke ich vor allem Herrn Felser, der als Hausmeister die Anstreicharbeiten im Wesentlichen durchführte und koordinierte  sowie Frau Kreymborg, Frau Eiker  und Frau Wolters mit  ihrer Familie, die bei den Anstreicharbeiten tatkräftig mithalfen.

Auch der Aufbau eines zweiten Holzhauses für die Spielausleihe konnte von Herrn Felser so weit fortgeführt werden, dass es  in Kürze fertig sein wird. Hier bedanken wir uns ganz herzlich bei den Eltern Frau Babinsky, Herrn Petermann, Herrn Rojek und Familie Löwenstein, die den Aufbau  mit dem tage- und wochenlangen Vorstreichen der Holzteile überhaupt möglich machten !

Lehrerkollegium :

Wir gratulieren Frau Kröll  und ihrem Mann ganz herzlich zur kürzlich erfolgten Geburt eines gesunden Mädchens. Frau Kröll wird mindestens für das gesamte Schuljahr in Elternzeit gehen. An ihrer Stelle ist Frau Sandjaja in Teilzeit aus ihrer Elternzeit zu uns zurückgekehrt.

Betreuung:

Anstelle von Frau Limbach arbeitet Frau Kühne-Ternes nun im Team der Betreuung bis 14h!

Die Betreuung bis 14h  und die OGS finden für alle dort aufgenommenen Kinder auf Wunsch statt.

Schulorganisation – hier : Stundenplan / Sport / Arbeitsgemeinschaften ( AG`s)

Der ausgegebene Stundenplan für die Klassen 2-4 gilt seit gestern für das 1. Schulhalbjahr. Die Klassenlehrerinnen teilen mit, falls sich in dieser Woche ausnahmsweise daran etwas ändert!

Die Erstklässler haben zunächst Unterricht von 8.00h –10.45h und erhalten bis Freitag ihren Stundenplan !

Für den Sportunterricht der 2.-4. Klassen wurde uns wieder die Sporthalle Wilhelmstraße zugewiesen.

Der Sportunterricht für die Erstklässler findet  in der MSM –Halle statt !

Der Schwimmunterricht kann erstmalig ab Freitag, 02.09.16 stattfinden,- ( Klasse 4b )

AG`s : Die Computer AG-Gruppen starten  Mittwoch, 07.09.16 – Die angemeldeten Kinder erhalten dazu noch Info`s !

P.S.: In beiden Kursen sind noch Plätze frei – Anmeldungen sind also noch möglich !

Alle übrigen AG`s beginnen frühestens ab Montag, 12.09.16 –  Die Angebote umfassen Tischtennis, Gesellschaftsspiele und Inliner -AG.  Genauere Informationen zu den Teilnahmebedingungen, Terminen und Zeiten, Abläufen und  sowie die  Abfragen zur Teilnahme erhalten Ihre Kinder  in Kürze!!

Sekretariat : Geänderte Öffnungszeiten und Erreichbarkeit

Zur Zeit ist unser Schulbüro nicht besetzt, da unsere bisherige Schulsekretärin – Frau Limbach – nun an einer anderen Schule tätig ist. Es wird noch einige Zeit dauern, bis die Stelle wiederbesetzt werden kann.

Die Schulsekretärin der Grundschule Fungendonk  – Frau Jeschke wird an 2 Tagen, Dienstag und Donnerstag, von jeweils 11.00h -14.30h die allerdringendsten Büroarbeiten erledigen.

 Ansonsten ist unser Sekretariat vorläufig geschlossen. Sollten Sie ein Anliegen an uns haben, rufen Sie uns bitte an (Büro –Nr.: 397108 ) und sprechen Sie bitte Ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter! Wir rufen dann im Laufe des Tages oder am nächsten Tag zurück !

Mit freundlichen Grüßen

W. Lueg, Schulleiter

 

7.7.2016

Abschluss des Schuljahres 2015/ 16

Liebe Eltern,
in dieser letzten Woche des  Schuljahres geben wir am Donnerstag die Zeugnisse in Kopie an Ihre Kinder aus – mit der Bitte, diese nach der Durchsicht zu unterschreiben und Freitag den Kindern wieder in die Schule für unsere Unterlagen mitzugeben.

Freitag, 08.07.16 ist der letzte Schultag eines ereignisreichen Schuljahres und nach der 3. Stunde verabschieden wir gegen 10.50 h alle Kinder in die Sommerferien ( 08.07.16 – 23.08.16), nachdem die Kinder zuvor ihre Originalzeugnisse im Tausch mit der Kopie erhalten haben. Sollten Sie zum Zeugnis dringenden Gesprächsbedarf haben, vereinbaren Sie bitte kurzfristig einen Gesprächstermin mit der Klassenlehrerin.

Für die 4. Klassen findet Freitag um 9.30h in der Herz Jesu Kirche ein Abschlussgottesdienst und von ca. 10.15h -10.45h eine kurze Abschiedsfeier auf dem Schulhof statt. Zu beiden Veranstaltungen sind die Eltern der Viertklässler natürlich besonders herzlich eingeladen!!

Die Betreuung findet am Freitag auf Wunsch zu den üblichen Zeiten noch statt !

Gleichzeitig müssen wir uns dann auch von Frau Tefke, deren befristeter Vertrag ausläuft  und leider auch von Frau Limbach – unserer Schulsekretärin – verabschieden, die beide ein Stellenangebot an einer anderen Schule annehmen und zum kommenden Schuljahr dorthin wechseln. Beiden danken wir für die gute Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg in der neuen Schule.

Die OGS ist vom 11.07.16 – 29.07.16   montags bis freitags von 8.00h – 16.00h geöffnet.

Das Betreuungsprogramm für diese Wochen ist in der OGS ausgehängt!  Bitte melden Sie Kinder zur Teilnahme in den Ferien bei Frau Gautsch an –  auch  wegen der Teilnahme an Ausflügen!

Mittwoch, 24.08.16 beginnt der 1. Unterrichtstag wieder um 8.00h!

Der Unterricht dauert in der 1. Schulwoche immer von 8.00h bis um 11.30h!

Am Donnerstag, 25.08.16  ist die Einschulungsfeier für unsere Schulneulinge. Sie beginnt mit einem Gottesdienst in Herz-Jesu, dessen Beginn  auf  9.00h festgelegt wurde! Anschließend findet auf dem Schulhof um ca. 10.15h die Willkommensfeier statt.

Dazu laden wir alle  herzlich ein, insbesondere natürlich die Eltern unserer neuen Erstklässler!

Liebe Kinder , liebe Eltern!

Wieder einmal möchten  wir ein großes Dankeschön  an alle richten, die uns in diesem Schuljahr wieder auf vielfältige Art und Weise geholfen haben – sei es als  Gremienvertreter der Schul- oder Klassenpflegschaft, im Förderverein, als Helfer/Innen  bei Festen und Feiern, als Bastelmütter oder Begleiter/Innen. Ohne diese tolle Mitarbeit wäre ein so gutes, harmonisches und funktionierendes Miteinander in unserer Schulgemeinschaft nicht möglich. Dazu haben insbesondere auch unsere Schulkinder und Kolleginnen wieder mit ihrem Engagement bei Festen und Wettbewerben und ihren Anstrengungen / Leistungen beim Lernen beigetragen, wie es die zahlreichen guten Zeugnisse dokumentieren.

Nicht zuletzt danke ich den Erzieherinnen und Betreuerinnen unserer Betreuungseinrichtungen, die mit ihrer engagierten Arbeit einen wesentlichen Beitrag zu diesem guten Miteinander leisten.

Für die Sommerferien wünschen wir nun allen Familien Erholung und viel Zeit und Freude
mit- und füreinander!

W. Lueg, Schulleiter                                             C. Kreymborg, Konrektorin

24.6.2016

Elternbrief Juni / Juli

Liebe Eltern,

Am Freitag, 08.07.16 endet bereits das Schuljahr  und wir entlassen dann  nach der 3. Stunde   um ca. 11.00h die Kinder in die Sommerferien. Für die Zeit bis dahin möchte ich auf Folgendes hinweisen:

Projektwoche :
In der kommenden Woche (27.06.16 – 01.07.16) endet der Unterricht wegen der Projektwoche immer um 11.30h. In der Projektwoche arbeiten die  Kinder  vertiefend nur zum Thema: „ Rund um die Welt“ und setzen sich  fächerübergreifend mit verschiedenen Aspekten des Themas auseinander.

Die Theater AG finden jeden Tag direkt im Anschluss als Intensiv-Proben-Woche statt, wie im Infobrief angekündigt!

Arbeitsgemeinschaften:
Alle Arbeitsgemeinschaften sind ab sofort beendet und finden nicht mehr statt!

Ausgenommen von dieser Regelung ist die Computer – AG, die wie vertraglich festgelegt, bis Schuljahresende weiterläuft. Die Anfangszeiten werden in der Projektwoche voraussichtlich um jeweils eine Stunde vorgezogen. Informationen dazu erhalten die Kinder am Montag.

Stattfinden wird auch der Kurs – „Ersthelfen“  wie vorgesehen am 30.06.16! Abfragen für weitere Termine sind diese Woche an interessierte Kinder der dritten Klassen verteilt worden.
Eine Neuabfrage zu einzelnen AG´s  für das neue Schuljahr erfolgt noch vor Ferienbeginn!

 Beurlaubungen unmittelbar vor oder nach  den Ferien :
Aus gegebenem Anlass weise ich nochmals darauf hin, dass  Beurlaubungen  vor / nach den Ferien von mir nicht erteilt werden dürfen, es sei denn, es gibt außergewöhnliche Gründe für einen entsprechenden Antrag, der rechtzeitig gestellt sein muss!
Ebenfalls weise ich nochmals daraufhin, dass Erkrankungen vor/nach den Ferien  zwingend mit ärztlichem Attest belegt werden müssen!
Zuwiderhandlungen sind meldepflichtig und werden vom Land mit hohen Bußgeldern belegt!

Bitte um Mithilfe:
Für den Aufbau
des neuen Spielehäuschens bitten wir um Unterstützung von handwerklich begabten Eltern (bitte telefonisch im Büro anmelden) und auch für das Streichen mit Holzschutzfarbe, was jederzeit möglich ist. Eine entsprechende Abfrage erfolgte bereits in der vergangenen Woche.
Die Abfragen für die Mithilfe in der Cafeteria beim Empfang der Schulneulinge Ist bereits erfolgt und wir freuen uns über weitere Rückmeldungen!

Weitere  Informationen folgen in der letzten Schulwoche!

Mit freundlichen Grüßen
W. Lueg, Schulleiter

14.6.2016

Info – Schreiben Juni  

Liebe Eltern !

In 4 Wochen, am  Freitag, 08.07.16 endet nach der 3. Stunde um ca. 11.00h das laufende Schuljahr 2015/16!

Bis dahin stehen noch folgende besondere schulische Aktionen und Termine an:

Von Mo.,13.06. – Frei.,17.06.     Besuch der Kinder –Expo –auf dem Gelände des Freizeitzentrums Süd durch einige Klassen an verschiedenen Tagen während der Unterrichtszeit!
Achten Sie bitte auf die Ankündigungen der Klassenlehrerinnen!

Do. 16.06.           ab 11.35h       Fahrt der beiden Mädchenmannschaften zum Sparda- Cup

                                                         Start ab Lehrerparkplatz mit Eltern –PKW`s.

                                    Infoschreiben mit Details wurde heute an die Kinder ausgegeben!

Von Mo.27.06. – Frei., 01.07.     Projektwoche unter dem Motto : „Reise um die Welt“   !
Unterricht für alle Kinder täglich von 8.00h –11.30h !

  Betreuung bis 14h und OGS finden wie üblich statt.

Über die jeweiligen Inhalte der Themen in den einzelnen Klassen informieren Sie ihre Klassenlehrerinnen!

Unser Dank gilt an dieser Stelle dem Förderverein, der die Projektwoche wieder finanziell unterstützt!!

Freitag, 08.07.16:    letzter Schultag und offizielle Zeugnisausgabe –
Unterrichtsschluss ca. 10.45h – 11.00h !
Betreuung findet auf Wunsch statt !

Geplant : Abschiedsgottesdienst 9.00h für die 4.Klassen in Herz-Jesu,
ab ca. 10.10h  Abschiedsfeier auf dem Schulhof !

Aktuelles aus dem Schulleben:

Unser Sportfest am 07.06.fand bei schönem und idealem Wetter statt. Angespornt durch eine tolle musikalisch unterstützte Aufwärmphase mit Frau Kreymborg  gingen alle Kinder mit Motivation und Leistungsbereitschaft in die Wettkämpfe. Dank der Elternhilfe konnten alle Klassen die Wettkampfstationen zügig durchlaufen und wie geplant beenden. Mit großem Einsatz absolvierten die Kinder auch ihre 800m bzw.1000m–Läufe und können nun sich über ihre Teilnehmer-, Sieger-, oder Ehrenurkunden freuen. Herzlichen Glückwunsch !!

Bei der Radfahrprüfung erzielten die Kinder unserer 4. Klassen  wieder einmal ein sehr gutes Ergebnis !
Alle Kinder haben die theoretische und praktische Prüfung letztlich bestanden und die Polizisten waren sehr zufrieden mit den Leistungen der Kinder – aber auch über die Vorbereitung, Unterstützung und Mitarbeit von Eltern und Kollegium –  ohne die dieses Spitzenergebnis nicht möglich gewesen wäre.

Beim Sparda -Cup Fußballturnier der Jungen ist unsere Mannschaft trotz starker Leistungen und guten Spielen wieder einmal mehr als unglücklich frühzeitig ausgeschieden .Zwei verdiente Siege reichten leider nicht zum Weiterkommen, denn leider wurden drei weitere Spiele trotz spielerischer Überlegenheit aufgrund der vielen vergebenen eigenen Torchancen verloren. Jetzt gilt es „Kopf hoch“ sowie  „Daumendrücken“ für die Spiele der Mädchen und auf „ein Neues“ im nächsten Jahr – dann hoffentlich wieder mit Trainer Jonas Eiker, der die Mannschaft hervorragend vorbereitet und betreut hat!

Unsere Judo –Mannschaft (mit Julian Radchuk, David Geykhnann, Marla und Elias Posegga) wurde zum 4. Mal in Folge Stadtmeister bei den Grundschulen! In Begleitung von Herrn Radchuk, der die Mannschaft auch bei den Wettkämpfen betreute, erhielten sie bei der Ehrung in der Gesamtschule Kaiserplatz einen großen Siegerpokal!

Allen Kindern danke ich nochmals für ihren Einsatz, ebenso allen Helfern und Beteiligten , die  zum Gelingen der  Veranstaltungen beigetragen haben!

Ausblick :
Die beweglichen Ferientage im Schuljahr 2016 /17 hat die Schulkonferenz wie folgt festgelegt :

27.02.17 und 28.02.17 ( Karneval ) sowie 16.06.17 ( Tag nach Fronleichnam )

Die OGS ist in den Sommerferien bis zum 29.07.16 täglich von 8.00h -16.00h geöffnet!

Freundliche Grüße
W. Lueg, Schulleiter

13.5.2016

Info- Schreiben Mai  mit aktuellen Informationen aus dem Schulleben

Liebe Eltern !

Superergebnis bei der Spardaspendenwahlaktion 2016

Gestern Abend, Donnerstag 12.05.16  Punkt 18.00h – „Es ist geschafft“! Die Abstimmung bei der Sparda-Spendenwahl-Aktion ist beendet und unsere Schule hat unter den 193 Teilnehmern der kleinen Schulen mit sensationellen 2070 Stimmen den 22.  Platz erreicht. Damit erhält unser Förderverein zweckgebunden 2000,-€ von der Sparda-Bank als Fördergelder für Bewegungsangebote, Sport und Spiele an unserer Schule!

Allen Familien und Personen, die uns mit ihrer Stimmenabgabe so großartig unterstützt haben sage ich ein herzliches Dankeschön! Besonders bedanken möchte ich mich bei allen Kollegen, Partnern, die über Vereine Adler Königshof / Schützenverein und  KiTa`s, sowie bei Ehemaligen, Nachbarn usw. um Stimmen geworben haben! Ohne diese Mithilfe wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen !

Erfolgreiche Beteiligung an Projekten und weiteren Wettbewerben

Die Klassen 1a und1b haben mit großer Freude und Begeisterung am „Projekt Bärenbude“ des WDR –Hörfunks teilgenommen. Mehrere Wochen wurden im Unterricht Lieder erlernt, Geschichten gelesen und nachgespielt!
In der Aula des MSM –Gymnasiums konnten sie dann in der vorletzten Woche mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Eiker und Frau Jorzig-Heffungs, die das Projekt im Unterricht vorbereitet hatten,  live eine Vorführung des WDR mit den beiden Bären mitverfolgen, die gelernten Lieder mitsingen und eine Menge Spaß haben!!

Die Klasse 1b hat zudem den 1. Preis in einem Kunstwettbewerb der Currenta / Chempark Uerdingen gewonnen!! Die Preisverleihung durch den Leiter der Currenta findet am 30.05. um 12 h auf dem Schulhof in Anwesenheit der Schulaufsicht und Vertretern des Kinderschutzbundes statt!

Herzlichen Glückwunsch allen teilnehmenden Kindern ( auch an die Klasse 1a ) – verbunden mit einem großem Dankeschön an Frau Tefke – unter deren Anleitung die Kunstwerke im Unterricht entstanden!

Nachrichten aus der Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Die Sitzung im April 2016  war  etwas besser besucht als im Jahr zuvor, dennoch wäre es für die Zukunft schön, wenn sich noch mehr Eltern aktiv einbringen!

Die Kassenprüfung und der Rechenschaftsbericht des Vorstandes erbrachten keine Beanstandung – im Gegenteil, die Arbeit wurde ausdrücklich gelobt und der bisherige Vorstand einstimmig entlastet.

Bei den notwendigen Neuwahlen wurde Frau Henrich einstimmig in das Amt der 1. Vorsitzenden wiedergewählt. Zur neuen Schriftführerin – nach Rücktritt von Frau Erle – wurde Frau Klönne gewählt, deren bisheriges Amt als 2. Kassiererin übernimmt Frau Babinsky! Als Hauptkassierer bleibt Herr Büttgen im Amt. Frau Warmo und Herr Henrich sind für die nächsten Kassenprüfungen zuständig! Herzlichen Glückwunsch an die Neu- oder  Wiedergewählten!  Wir freuen uns auf  eine Fortsetzung der bisherigen tollen und sehr guten Zusammenarbeit!

Schulhofbemalung und Gestaltung ( finanziert vom Förderverein )

Die Versammlung beschloss u.a. eine Schulhofbemalung für verschiedene Spiele und erneuertem Radparcours im Wert von ca. 4000,-€, zu finanzieren, die dank der Vorarbeit und Vorbereitung seitens des Vorstandes bereits in dieser Woche  auf dem Schulhof von einer Fachfirma vorgenommen wurde.

So profitieren alle jetzigen und künftigen Schulkinder  von dieser Maßnahme, die ohne diese Finanzhilfe des Fördervereins nicht möglich wäre! Besten Dank dafür und für die großartige Unterstützung in den letzten Jahren!

Termine-    Erinnerungen und Neuhinweise

> : Mo.,16.05. = Feiertag und Die.,17.05. = Ferientag : unterrichtsfrei / keine  Betreuung/OGS

>:  Do.,26.05. = Feiertag und Frei., 27.05. = Ferientag : unterrichtsfrei / keine  Betreuung/OGS

>   Mi.; 01.06. Ab 10.00h Radfahrprüfung der 4. Klassen  –  Unterricht für die Klassen 1-3 von 8.00h bis 9.30h, danach ist unterrichtsfrei! Die Betreuung bis 14h und die OGS finden auf Wunsch statt!

>Die., 07.06.  8.00h – ca. 10.00h Bundesjugendspiele der Klassen 1 / 2
auf der Bezirkssportanlage Fischeln

10.00h – ca.12.30h Bundesjugendspiele der Klassen 3 / 4 –
genaue    Informationen folgen!

15.00h – Siegerehrung Mathe –Wettbewerb
( u.a. 5 Kinder unserer Schule ) Aula MSM -Gymnasium

>Die: :07.06. 19.30h : Informationsabend für die Eltern der Schulneulinge 2016 /17 in den OGS-Räumen !

Mit freundlichen Grüßen

W. Lueg, Schulleiter

 

Info – Schreiben April / Mai                                                      26.4.2016

Liebe Eltern !

Unser Schulleben wird in der nächsten Zeit durch viele Aktionen geprägt, auf die wir hinweisen möchten:

Termine im Schulleben:
>Mo., 25.04. 14h – 15.30h:  Start des Fußballtrainings für den Sparda –Cup – Teilnehmer sind informiert

>Die., 26.04. ( Mathematik) sowie Donnerstag, 28.04. und Dienstag 03.05 jeweils  8.00h – 9.00  (in Deutsch)  landesweite Vergleichsarbeiten ( VERA) in den 3. Klassen! Informationen wurden bereits  an die Eltern verteilt!

>Die., 26.04. in der Aula des MSM-Gymnasiums von 10.50h – ca. 13.00h:
Hör- und Musik-Projekt „Bärenbude“ der 1a und 1b mit dem WDR und den Kitas Wilhelm- /Remscheiderstr.

>Mi., 27.04. schulinterne Verabschiedung von Frau Berger, die an eine andere Schule wechselt und der wir für die Zukunft alles Gute wünschen und herzlich zum erfolgreichem Abschluss des 2. Staatsexamens gratulieren!

>Die., 03.05. : Judo- Wettkampf ab 13.30h im  Sporthaus Gladbacher Str. 601 für die angemeldeten Kinder

>Mi. , 11.05.: Schwimmwettkampf im Badezentrum Bockum– die zur Teilnahme ausgewählten Kinder werden in Kürze benannt und erhalten noch ein Info-Schreiben!

>Mi. 11.05. – Frei., 13.05. –  Klassenfahrt der 3a und 3b nach Brüggen

>Mo., 30.05. oder Die., 31.05. :  Sparda-Cup – Jungen – Fußballturnier der Krefelder Grundschulen

>Mo., 30.05.: 12.00h: Preisverleihung durch den „Currenta–Chem-Park Uerdingen“ auf dem Schulhof an die Klasse 1b (mit Frau Tefke als Kunstlehrerin und Frau Eiker) -als Sieger im diesjährigen Kunstwettbewerb!

>Mi.,: 01.06.  Radfahrprüfung für die 4. Klassen –  9.30h  Unterrichtsschluss für die 1.-3. Klassen !!  Info`s zu diesem Tag erhalten die 4. Klässler in einem gesonderten Schreiben!

Unterrichtsfreie Feiertage und bewegliche Ferientage

Do, 05.05. = Feiertag und  Frei, 06.05. =   beweglicher Ferientag : kein Unterricht / keine OGS-Betreuung

Mo.,16.05.  Feiertag und  Die, , 17.05. =    beweglicher Ferientag : kein Unterricht / keine OGS-Betreuung

Do.,26.05.  Feiertag und  Frei, , 27.05. =    beweglicher Ferientag : kein Unterricht / keine OGS-Betreuung

Achtung:  Aus gegebenem Anlass weise ich nochmals daraufhin, dass das Fehlen eines Kindes unmittelbar vor oder im Anschluss an Ferien nur erlaubt ist
a) in begründeten Ausnahmefällen, die beantragt und von der Schulleitung genehmigt sein müssen oder
b) im Falle einer Erkrankung mit ärztlichem Attest!!

Bei Zuwiderhandlungen sind wir verpflichtet, dies an die Bezirksregierung weiter zu melden – es drohen dann den Betroffenen Ordnungsgelder  bis zu 1000,-€ (-pro Erziehungsberechtigtem!!) Dies gilt auch für die o.g. Termine!!

Betreuung im kommenden Schuljahr
Die Auswahlkommission
für die Betreuungsplätze im kommenden Schuljahr in der OGS  und für die Betreuung bis 14h hat über die vorliegenden Anträge entschieden.Die Zusagen bzw. Absagen erhalten die Eltern in Kürze.
Besonders erfreulich – Für die Betreuung bis 14h gilt ab kommenden Schuljahr, dass nun auch für deren Kinder in den Ferien (Oster- und Herbstferien je 1 Woche – Sommerferien 3 Wochen ) Betreuung angeboten wird. Die Zustimmung seitens der  Fachbereiche der Stadt liegt nun vor, so dass entsprechend dem Mehrheitswunsch der Eltern  der Beschluss der Schulkonferenz nun mit einer moderaten  Beitragserhöhung umgesetzt werden kann. Detailinformationen und neue Vertragsunterlagen erhalten die betroffenen Eltern dazu in Kürze!

P.S: Bitte unterstützen Sie uns mit Ihren Angehörigen per Handyabstimmung bei der Sparda-Spendenwahl-Aktion! (Zum Verfahren siehe unser Schreiben vom 20.04.- bzw. Infos unter www.spardaspendenwahl.de)

Mit freundlichen Grüßen
W. Lueg, Schulleiter

21.4.2016

ACHTUNG – ACHTUNG – ACHTUNG – ACHTUNG – ACHTUNG – ACHTUNG
sparda

 

 

Liebe Eltern,

Wir brauchen Ihre gesammelte Hilfe und von allen Freunden und Bekannten, die Sie noch mobilisieren können. Auch gerne das ganze Büro oder die Firma – um möglichst viele Stimmen für unsere Bewegungs- und Sportprojekte und damit einen Spendenbeitrag von der Spardabank zu erhalten. Also: Abstimmen (am besten mit allen drei Codes für unsere Schule) und Daumen drücken!!! Vielleicht ist damit schon das nächste Projekt in Richtung Sport und Bewegung an unserer Schule finanziert.
www.spardaspendenwahl.de
>Abstimmung>Kategorie: KLEIN (wir sind eine kleine Schule)
spenden

Mit freundlichen Grüßen

C. Kreymborg, Konrektorin

www.spardaspendenwahl.de
>Abstimmung>Kategorie: KLEIN (wir sind eine kleine Schule)

 

 

Info – Schreiben April                                             6.4.2016

Liebe Eltern!
Direkt nach den Osterferien möchten  wir zunächst ganz herzlich allen Kommunionkindern, die am vergangenen Sonntag in der Herz Jesu Kirche ihre Erste Heilige Kommunion empfingen, im Namen der Schulgemeinschaft  nochmals auf diesem Wege herzlich gratulieren und auch ihren Familien einen herzlichen Glückwunsch aussprechen.

Der Stundenplan hat sich minimal noch in einigen Klassen geändert – genauere Hinweise, falls ihre Klasse bzw. welche Fördergruppe davon betroffen ist – erfolgen in dieser Woche durch die Klassenlehrerin.

Aktuelle Termine und Hinweise

>In den nächsten 2 Wochen sind an unserer Schule 2 Praktikantinnen und 2 Praktikanten tätig.

>Heute und morgen findet – wie angekündigt – die jährliche zahnärztliche Regeluntersuchung durch  den Schulzahnarzt für alle Klassen statt!

Alle Kinder unserer Schule nehmen an dieser zahnärztlichen Reihenuntersuchung teil und Sie als Eltern erhalten anschließend ein entsprechendes Untersuchungsergebnis und eine Handlungsempfehlung.

 >Achtung:  Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins findet- entsprechend der Einladung des Vorstandes –  am Dienstag, 12.04.16 um 19.30h in der Schule statt  !!
(Im letzten Elternbrief hieß es  fälschlicherweise Donnerstag, 14.0416).
Wir bitten um rege Teilnahme!

>Zur Erinnerung: In der nächsten Woche endet der Unterricht am Dienstag, 12.04. und  Mittwoch, 13.04. jeweils um 11.30h wegen der gesetzlich vorgeschriebenen Erste – Hilfe Fortbildung der Lehrkräfte !

Betreuung und OGS findet an beiden Tagen auf Wunsch statt–bitte in der jeweiligen Einrichtung Bescheid geben!

Für die  Computerkurskinder beginnen am Mittwoch  die Kurse entsprechend früher: > Der Anfängerkurs findet von 11.35h  – 12.20h und der > Fortgeschrittenenkurs von 12.25h – 13.10h statt!!

>Samstag, 16.04. ab 14h findet eine Poolparty im Badezentrum  Bockum für die Kinder (und Familien!) der Krefelder Schulen statt, die sich erfolgreich am Sportabzeichen-Wettbewerb beteiligt haben! Interessierte Kinder erhalten heute ein Begleitschreiben mit Anmeldeformular!

 >Für den Judo-Mannschafts-Wettkampf der Krefelder Schulen am Dienstag, 03.05.   können sich noch alle Kinder, die bereits über einen weiß-gelben Gürtel verfügen, aus allen Klassen zur Teilnahme melden! Interessierte Kinder erhalten in Kürze dann ein entsprechendes Informationsschreiben mit Anmeldeformular.

P.S.: In den letzten 3 Jahren erreichte unsere Schule jeweils den 1. Platz bei den Grundschulen und erhielt als Mannschaftssieger den Pokal als Stadtmeister! Es wäre deshalb schön, wenn wir als Titelverteidiger wieder mit möglichst vielen Judokas teilnehmen könnten!!

>Projekt „Bärenbude“ des WDR : Die Kinder der 1a und 1b nehmen zur Zeit an diesem Lese-und Musik Projekt teil und haben am 26.04. zusammen mit  4 KiTa- Gruppen der Nachbarkindergärten einen großen Projekttag ! Nähere Infos erfolgen durch die Klassenlehrerinnen!

Ebenfalls am 26.04. beginnen für die 3. Klassen die landesweiten Vergleichsarbeiten (VERA) und zwar am Dienstag, den 26.04.16. 8.00h – 9.00h im Fach Mathematik

Nähere Informationen hierzu erhalten die Eltern der 3. Klassen zuvor durch ein Schreiben vom Schul- Ministerium.

Freundliche Grüße

W. Lueg, Schulleiter

Info – Brief Ostern 2016                                                               18.3.2016

Liebe Eltern,

heute beginnen bekanntlich- nach Unterrichtsschlussdie Osterferien, die bis zum 01.04.16 dauern!
In der 1. Woche (Montag, 21.03.16 – Donnerstag, 24.03.16) ist die OGS von 8.00h –16.00h geöffnet!
Aktuell möchte ich Ihnen noch einige Informationen aus unserem Schulleben geben.

Osterbasar:
Der Osterbasar des Fördervereins war wieder bestens besucht und wurde dank der vielen Helfer/ -innen und dem Engagement des Bastelkreises (bestehend aus Eltern und Lehrerinnen) wieder ein voller Erfolg. Die vielen schönen Bastelsachen, die unter der Anleitung von Frau Weber entstanden waren, fanden reißenden Absatz. Auch die Cafeteria konnte – dank der vielen Kuchenspenden – wieder eine riesige Palette für das leibliche Wohl anbieten, so dass viele Besucher gerne verweilten und die Zeit miteinander intensiv zum „Klönen“ nutzten!
So konnten Frau Henrich, Frau Klönne und Herr Büttgen vom Fördervereinsvorstand uns jetzt das tolle Einnahmeergebnis von über 2000,-€ bekannt geben, durch die nun neue Schulprojekte (u.a. Schulhofverschönerung, Spielgeräte für die Pausengestaltung, Raumausstattung und Lernmaterialien) finanziert werden können, die allen Kindern zugute kommen!

Ein herzliches Dankeschön geht hiermit nochmals an alle Besucher, Helfer und Spender, die zu diesem tollen Erfolg und Miteinander beigetragen haben!!

In diesem Zusammenhang weisen wir nochmals auf die anstehende Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 14.04.16 um 19.30h in der Schule hin und bitten alle Mitglieder um rege Teilnahme, um den Vorstand in seiner Arbeit entsprechend zu beraten, zu entlasten und zu unterstützen!

Evonik –Adler- Handballturnier:
Am 07.03. kämpften unsere 3. Schuljahreskinder mit großem Einsatz um den Siegespokal dieses großen Handballturnieres der Fischelner Grundschulen, das sich inzwischen zu einem der Highlights in unserem Sportkalender entwickelt hat. Leider konnten manche Kinder vor lauter Aufregung das in vielen Wochen antrainierte Leistungsvermögen in den entscheidenden Spielen nicht umsetzen. Oftmals wurde der Ball überhastet verloren und der mögliche Wurf aufs Tor verpasst. So reichte es diesmal -gegen allerdings auch starke Gegner -nur einem 7. bzw. 10. Platz für unsere Mannschaften. Für ihr faires und engagiertes Auftreten gab es am Ende dennoch eine finanzielle Zuwendung der Firma Evonik von 100,-€ für unseren Sportetat , die der Standortleiter Herr Dr. Diener zusammen mit Herrn Krüppel und Herrn Grunow vom Vereinsvorstand Adler Königshof überreichte! Vielen Dank!

Mathematikwettbewerb der 4. Klassen
In diesem Jahr hatten sich erfreulicherweise 15 Kinder für die 2. Mathe-Runde auf Stadtebene qualifiziert.
Auch in dieser Runde zeigten sie gute bis sehr gute Leistungen. Fünf Kinder verpassten nur um 1 Punkt das Weiterkommen in die 3. Runde auf Landesebene.
In diese 3. Runde geschafft hat es dagegen Salome Overbeck (Klasse 4b) mit tollen 37 von 40 Punkten!
Herzlichen Glückwunsch ! Jetzt drücken wir die Daumen für ein gutes Abschneiden auf der Landesebene!!

Ausblick und Hinweise
Am 03.04 feiern die Kommunionkinder das Fest der Hl. Kommunion in Herz-Jesu
!
Am 1. Schultag nach den Osterferien haben die Kommunionkinder unterrichtsfrei! Sie treffen sich dann aber um 10.00h mit den Kindern der 4. Klassen zum Dankgottesdienst in der Herz-Jesu Kirche!

Am 06.04. und 07.04. findet für alle Klassen die jährliche schulärztliche Zahnuntersuchung statt.

Am 12.04. und 13.04. endet der Unterricht bereits um 11.30h ( wg. Fortbildungen des Kollegiums )

Allen Kindern, Betreuerinnen und dem Kollegium wünsche ich nun eine erholsame Ferienzeit sowie allen Familien „fröhliche und gesegnete Ostern“!

W. Lueg, Schulleiter

Liebe Eltern !                                                                             1.3.2016

Aktuelles / Elternmitwirkung:

In dieser Woche werden in den meisten Klassen wieder die Elternabende / Klassenpflegschaftssitzungen für das 2. Halbjahr durchgeführt!

Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele Eltern daran teilnehmen.

Alle Eltern bitte ich aus gegebenem Anlass dafür Sorge zu tragen, dass die Kinder so rechtzeitig in der Schule sind, dass der Unterricht pünktlich um 8.00h beginnen kann!
>Am Dienstag, 08.03. findet um 19.30h die 2. Schulpflegschaftssitzung statt! Hierzu erhalten die Klassenpflegschaftsvorsitzenden aller Klassen noch eine Einladung!!

>Am Dienstag, 15.03. folgt um 19.30h die 2. Schulkonferenz! (Gesonderte Einladungen erfolgen hierzu ebenfalls an die gewählten Elternvertreter.)

Nachfolgend Hinweise auf Veranstaltungen und besondere Termine
(Evtl. dadurch bedingte Stundenplanänderungen werden den entsprechenden Klassen mitgeteilt.)
Kollegium:
Am Mittwoch, 02.03. hat Frau Berger ihren Prüfungstag für das 2. Staatsexamen.

Sport :
Am Montag, 07.03. spielen die 3. Klassen von 9.00h –13.00h um den Evonik – Adler- Handball –Cup in der MSM – Halle!
Die Kinder der 3a und 3b erhalten dazu heute weitere Informationen.

Alle Eltern und Interessierten sind herzlich eingeladen unsere Mannschaften anzufeuern – auch die Kinder der 2.und 4. Klassen werden zwischenzeitlich die Spiele besuchen!

Förderverein:
Der Osterbasar findet am Freitag, 11.03. von 8.30h – 12.30h in unserer Schule statt!! Der Förderverein und wir laden zu dessen Besuch alle Eltern, Verwandte und Freunde wieder ganz herzlich ein. Für die Cafeteria bitten wir wieder um Kuchenspenden und um tatkräftige Mithilfe durch ehrenamtliche Helfer/-innen!!

Es wäre schön, wenn Sie Ihren Kindern für diesen Tag wieder einen kleinen Geldbetrag mitgeben!
Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins findet am Dienstag, 12.04 um 20.00h   in der Schule statt! Ich bitte alle Mitglieder um ein möglichst zahlreiches Erscheinen, da turnusgemäß Neuwahlen für einige Vorstandsposten (z. B. 1. Vorsitzende(n) anstehen!

Sonstiges:
Wir möchten nochmals daran erinnern, dass Sie uns bei Ihren Online –Käufen weiter über den Bildungsspender finanziell unterstützen können!

In den Osterferien (21.03. bis 02.04.16) ist die OGS vom 21.03.- 24.03. jeweils bis 16.00h geöffnet!

Freundliche Grüße

W. Lueg, Schulleiter

 

Elternbrief – Februar Nr.2                                                               4.2.2016

Liebe Eltern,

kurz vor Karneval möchten wir auf den neuen Stundenplan, Aktionen und schulische Termine im 2. Halbjahr hinweisen.

Die Kinder haben heute den neuen Stundenplan für das 2. Schulhalbjahr erhalten.
Er gilt ab Mittwoch, 10.02.2016 !

Wir bitten Sie, die entsprechenden Veränderungen für Ihr Kind zu beachten! Hinweis für die Kinder und Eltern der 1. Klassen :
Im 2. Halbjahr erhalten Ihre Kinder Unterricht im neuen Fach Englisch (insgesamt 2 Stunden!)

Die Karnevalstage „Rosenmontag/Veilchendienstag“ ( 08.02. und 09.02.16 ) sind als bewegliche Ferientage festgelegt.
Es ist – wie bereits angekündigt- unterrichtsfrei!
Auch die Betreuung bis 14h und die OGS bleiben dann geschlossen !

Morgen, Freitag, 05.02. feiern wir bis 11.30 h Karneval in der Schule. Zum Auftritt des Prinzenpaares ab ca. 11.00 h und der großen Polonaise sind natürlich alle interessierten Eltern herzlich eingeladen! Um 11.30 ist unterrichtsfrei !
Betreuung bis 14h und die OGS sind aber morgen wie gewohnt geöffnet !

Änderung !! Aschermittwoch,10.02. beginnt der Schulgottesdienst für alle Klassen bereits um 8.00 h.

Die 2. Runde im Mathematikwettbewerb der Viertklässler der Krefelder Grundschulen findet am Freitag, 19.02.16 nachmittags in der Südschule von 15h – 16.30h statt. Bitte diesen Termin vormerken, wenn Ihr Kind die 2. Runde erreicht hat.

Abfrage zu Betreuungswünschen und – bedarfen im kommenden Schuljahr 2016 /17

Die Kinder der Klassen 1-3 erhalten demnächst eine Abfrage zu den Betreuungswünschen für das kommende Schuljahr 2016 /17.
Bitte beachten Sie, dass für die Bearbeitung wieder aktuelle / aktualisierte Arbeitgeberbescheinigungen über die Arbeitszeiten für die Berufstätigkeit einzureichen sind. Dies gilt für beide Betreuungsformen, also sowohl für 8h-14h als auch für die OGS !!
Mit der Abfrage erhalten Sie eine Information der Stadt zur Erhöhung der KiTa- und OGS- Elternbeiträge zum 01.08.2016 !

In der Jungentoilette wurde – auf unser intensives Drängen hin – eine Tiefenreinigung der Becken und des Bodens durchgeführt! Wir hoffen, dass dadurch die Geruchsbelästigung deutlich gemindert wird!

Terminankündigungen für ihre Planungen:

Mo., 07.03. – Evonik Handball –Cup für die 3a und 3b ab 9.00h in der MSM – Halle

Frei. 11.03. – Osterbasar des Fördervereins von ca. 8.30h – 12.30 in unserer Schule

Die. 12.04. – Jahreshauptversammlung des Fördervereins um 19.30 h

Osterferien  vom 21.03.-02.04.2016:

Die OGS ist in den Osterferien geöffnet vom 21.03.-einschließlich 24.03.2015.
Bitte melden Sie Ihren Betreuungswunsch an.

In den Sommerferien ist die OGS vom 11.07. -30.07. geöffnet!

Feiertage :   Christi Himmelfahrt am 05.05. und Fronleichnam am 26.05
Bewegliche Ferientage:
freitags a) am 06.05. und b) am 27.05 . = unterrichtsfrei / keine OGS

Pfingsten :
Montag,16.05 = Feiertag und Dienstag, 17.05 = Ferientag= unterrichtsfrei / keine OGS

Mit freundlichen Grüßen,
Lueg, Schulleiter

 

27.1.2016

Info – Schreiben Ende 1. Schulhalbjahr / Beginn 2. Schulhalbjahr im Februar 2016

Liebe Eltern !

Aktuelles
Nach den Einschulungsparcourstagen für die Schulneulinge haben in dieser Woche alle Kinder – wie angekündigt – durch den Fortbildungstag des Kollegiums am Donnerstag, 28.01.16 ganztägig unterrichtsfrei!
Die Kinder unserer beiden Betreuuungseinrichtungen werden auf Wunsch betreut. Bitte geben Sie in der Betreuung entsprechend Bescheid, ob Ihr Kind am Donnerstag zur Betreuung kommt !

Am Freitag, 29.01.16 endet das 1. Schulhalbjahr mit der Zeugnisausgabe für die Klassen
3 und 4
!
Hinweis : Die Kinder dieser Klassen erhalten die Zeugnisse zunächst in Kopie, deren Empfang Sie bitte auf der Vorderseite bestätigen mögen. Nach Rückgabe der Kopie erhalten die Kinder am Montag die Originale.
Sollten Sie zu den Zeugnissen noch Gesprächsbedarf haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der Klassenlehrerin. Alle Klassen haben Freitag um 10.45 Uhr Unterrichtsschluss! Betreuung findet auf Wunsch statt!

Neuer Stundenplan für das 2. Halbjahr
Den neuen Stundenplan geben wir erst in der nächsten Woche an die Kinder aus.
Aus gegebenem Anlass ( Krankenstand im Kollegium / bevorstehende Karnevalstage ) lassen wir den neuen Plan nach Karneval – am Aschermittwoch, 10.02.16 in Kraft treten.

Karneval
Mit „Helau“ und „Alaaf“ wollen wir am Freitag, 05.02.16 mit allen Kindern „Karneval in der Schule“ feiern.
Die Klassenlehrerinnen werden mit den Kindern absprechen wie die Karnevalsfeier klassenintern gestaltet wird.
Die Kinder können gerne bunt kostümiert kommen, jedoch ohne Knall- oder Schieß-Munition oder Konfetti !
Wir freuen uns sehr, dass das aktuell amtierende Prinzenpaar der Stadt Krefeld einen Besuch in unserer Schule im Rahmen ihrer vielen Termine ermöglichen kann.

Prinzessin Danny I. ( Dörkes ) freut sich als Mutter ihres Sohnes Felix (Klasse 4b) und ihrer Töchter Meike und Lisa (Klasse 1a) natürlich besonders darüber, mit ihrem Auftritt in unserer Schule ca. um 11.00 h einen absoluten Höhepunkt unserer Karnevalsfeiern bieten zu können.

Gegen 11.11 Uhr findet zum Abschluss eine große Polonaise durch die Schule und über den Schulhof statt!
Für alle Kinder ist um 11.30h Unterrichtsschluss !!
Die Betreuungseinrichtungen sind wie gewohnt geöffnet. Selbstverständlich kann dort weiter gefeiert werden!!
Bitte teilen Sie auch für diesen Tag den Betreuerinnen mit, ob Sie für Ihr Kind Betreuungsbedarf haben.

Allen wünsche ich fröhliche und „jecke“ Stunden und viel Spaß !! Übrigens : Am Sonntag, den 07.02. zieht ein Kinder- Karnevalszug ab ca. 13.11 h durch KR-Stahldorf – ein Tipp: Zuschauen /Mitmachen lohnt sich !! !

Rosenmontag, 08.02. und Karnevalsdienstag, 09.02.16 sind bewegliche Ferientage !

Es findet kein Unterricht und keine Betreuung / kein Offener Ganztag statt !

Am Aschermittwoch, den 10.02.15 beginnt wieder der Unterricht um 8.00h nach neuem Stundenplan !
Um voraussichtlich 8.30h oder 9.00h besuchen wir dann den Gottesdienst in der Herz Jesu Kirche mit allen Klassen. 

P.S.; Die Jungentoiletten wurden in der letzten Woche nach mehreren Anträgen unsererseits tiefengereinigt.
Wir hoffen sehr, dass so auch das Problem „ Geruchsbelästigung“ sich nun deutlich vermindert !

 

Info – Brief Januar / Februar 2016                                                     Krefeld, 12.01.2016

 Liebe Eltern,

nach hoffentlich erholsamen Weihnachtsferien wünschen wir zunächst allen Kindern, Eltern und Kollegen zum Start in das neue Jahr 2016 alles Gute, Glück und viel Erfolg für die Zukunft.

Vor allem für die Kinder der 3. und 4. Klassen heißt es jetzt noch einmal sofort  „ loszulegen“,  denn bereits in genau drei Wochen -am Freitag, den 29.01.2016 endet das 1. Schulhalbjahr!

Die Klassen 3 und 4 erhalten dann ihre Halbjahreszeugnisse in der 3. Stunde – anschließend ist für alle Klassen Unterrichtsschluss um 10.45 Uhr. Betreuung findet auf Wunsch statt.

Weitere aktuell anstehende Termine

In der letzten Woche vor der Zeugnisausgabe häufen sich zusätzlich weitere Termine, die leider durch zeitliche Vorgaben und Zwänge in diese Woche verlegt werden mussten, so dass in dieser Woche Ihre Kinder mehrmals verkürzten Unterricht oder sogar keinen Unterricht haben.

  • Verkürzte Unterrichtszeiten am Montag, 25.01. und Dienstag , 26.01:

Am 25.01.und 26.01. führen wir den vorgeschriebenen Einschulungsparcour für die künftigen Schulneulinge durch. Aufgrund des aufwändigen Verfahrens sind alle Kolleginnen in die Durchführung eingebunden!!

Deshalb haben alle Kinder an diesen beiden Tagen bereits um 10.00 Uhr Unterrichtsschluss!

  •  Unterrichtsfreier Tag am Donnerstag, 28.01.16

Donnerstag, 28.01. findet eine pädagogische Fortbildungskonferenz von 9.00h -16.00h für das Kollegium in unserer Schule statt. Die Kinder haben an diesem Tag keinen Unterricht!!

Zu allen Terminen mit geänderten Unterrichtszeiten (auch am Fortbildungstag!) findet Betreuung auf Wunsch statt!! Bitte geben Sie den Betreuerinnen entsprechend Bescheid !!

Mit Beginn des 2. Schulhalbjahres am 01.02.2016 wird auch ein neuer Stundenplan bekannt gegeben.

Weitere Hinweise :

>Ab dem 18.01. unterstützen uns wieder neue Praktikanten in einigen Klassen.

>Ab sofort finden wieder Bastelarbeiten (für den Osterbasar) dienstags ab 19.30h in der Schule statt. Wir hoffen wieder auf Ihre Unterstützung und laden zum Mitbasteln herzlich ein. Ansprechpartnerin ist wie immer Frau Weber!

>Um elterliche Unterstützung bitten wir auch bei der Ausstattung des PC –Raumes mit neuen Tischen. Wer kann am Donnerstag um 14 h beim Einräumen der Tische mithelfen? Rückmeldung bitte telefonisch unter 397108.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken