Spieletonne angekommen

„Fit for Future“ ist ein von der Cleven-Stiftung und der DAK gefördertes Projekt, an dem die Grundschule Königshof seit dem Schuljahr 18/19 teilnimmt. Das erste Jahr widmet sich besonders der Bewegungsförderung. Dazu wurde jetzt eine Spieletonne an die Schule übergeben, in der sich viele Spielgegenstände befinden, die die SchülerInnen in der Pause zur Bewegung nutzen können. Sie findet ihren Platz in der neuen Spielausleihe.

Neue Kreuze für die Klassen

Finanziert durch eine Spende der Sebastianus-Bruderschaft, bekam heute
die Katholische Grundschule Königshof neue Wandkreuze überreicht.
Hergestellt wurden diese in der Holzwerkstatt der Bodelschwinghschule.
Vielfältig ist das Angebot der Dependance an der Alten Flur in Oppum,
ein Bildungs-, Berufs- und Förderzentrum mit dem Schwerpunkt ´geistige
Entwicklung`. Im Rahmen einer Schülerfirma werden Erzeugnisse aus
verschiedensten Arbeitsbereichen produziert. So werden z.B.
Nackenrollen, Brotkörbe, Tragetaschen, Kubb-Spiele, Gartenstühle, Bänke
aber auch selbst gezogene Blumen, Brennholz sowie Töpferwaren auf
diversen Märkten und Basaren zum Verkauf angeboten.
Statt im Versandhandel industriell gefertigte Kreuze zu bestellen,
entschied sich die KGS Königshof für eine Order innerhalb der Stadt,
außerdem für eine Investition, die im Schulsystem verbleibt und die
besondere Arbeit in der Bodelschwinghschule unterstützt.

Frau Kreymborg holte die Kreuze in der Bodelschwinghschule ab.

Spendenübergabe

Die Nachbarschaft der Niederbruchstraße hat einen Teil des Erlöses aus ihrem Straßenfest für die Grundschule Königshof gespendet. Herr Lueg und Frau Kreymborg nahmen den Scheck über  mehr als 967 € dankend von Vertretern der Nachbarschaft entgegen.

Sankt Martin2018

Am Tag vor dem Martinszug bekam die Schule Besuch vom Martinskomitee. Die Kinder präsentierten ihre Laternen und sangen einige Martinslieder. Die Mitglieder des Komitees überreichten den Klassen eine Urkunde und übergaben Herrn Lueg eine Spende.
Der Martinszug zog am 3. November vom Schulhof los. Durch die geschmückten Straßen von Königshof ging es zur Freiherr-vom-Stein-Realschule, wo die Kinder am Feuer zusehen konnten, wie St. Martin seinen Mantel mit dem Bettler teilte.

 

Laternenausstellung 2018

Schon zum fünften Mal organisierten die Lehrerinnen einige Tage vor dem Martinszug durch Königshof eine Ausstellung  mit den selbstgebastelten Laternen in den Räumen der Schule, während der Förderverein mit Punsch, Glühwein, Waffeln und Suppe für das leibliche Wohl sorgte. Wegen des ungemütlichen Wetters musste die Veranstaltung in den Klassenräumen des Erdgeschosses stattfinden, was dem Besucheransturm aber keinen Abbruch tat.
Zum Thema „Königshofer Unterwasserwelt“ waren alle zehn Klassen  kreativ geworden.
In den Klassen 1b und 1c entstanden aus Luftballons hellblaue Kraken, während die 1a bunte Fische in runden blauen Aquarien schwimmen ließ. Die Laternen der zweiten Klassen zeigten viele kleine Fische im Meer. Meeresschildkröten waren auf den Laternen der 3a zu sehen und Haie, Delfine und Wale bei der 3b. Die Viertklässler bastelten Piranhas mit vielen bunten Schuppen.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Viele Punkte in dieser Datenschutzerklärung treffen für unsere Website nicht zu. Um vollkommen auf der sicheren Seite zu sein, haben wir sie dennoch an dieser Stelle aufgeführt.

 Grundlegendes

 Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber kgs-koenigshof.de informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.
Gleiches gilt für die Kontaktaufnahme zu dem Förderverein der Schule unter der angegebenen e-Mail-Adresse: foerderverein-kgs-koenigshof@gmx.de.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Google Analytics

Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG: Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: schule@kgs-koenigshof.de

 

 

Osterbasar 2018

Viele fleißige Hände hatten wieder wochenlang geschnitten, gebastelt, gesägt und gemalt, um am 16.3.18 Kindern, Eltern und Gästen eine reiche Auswahl an Osterschmuck anbieten zu können. Der Ansturm war wieder riesengroß und auch die Cafeteria mit Kaffee, Tee und gespendeten Kuchen wurde gut besucht.

St. Martin 2017

Auch 2017 dachten die Kinder unserer Schule an den heiligen Martin, indem sie  Laternen bastelten, Lieder sangen und durch das schön geschmückte Königshof zum Feuer an der Freiherr-vom-Stein-Realschule zogen, wo sie die Szene der Mantelteilung beobachten konnten. Unser Thema lautete dieses Mal „Durch die Straßen auf und nieder“ nach dem bekannten Martinslied.

Bei der Laternenausstellung am 9. November, drei Tage vor dem Martinszug, konnte man die selbst gebastelten Laternen in den stimmungsvoll dekorierten Räumen des Pavillons bewundern. Der Schulchor trug einige Lieder vor und der Förderverein bot Waffeln, Suppe, Glühwein und Punsch an. Der Andrang war wie in den vergangenen Jahren riesengroß.

Die Kinder aus den vierten Klassen entwarfen für ihre Laternen kunstvolle Fachwerkhäuser und bastelten flatternde Fledermäuse. Die dritten Klassen nahmen sich die farbenfrohen Häuser von Hundertwasser zum Vorbild und die Zweitklässler gestalteten eine Skyline in der Abenddämmerung. Die Kinder der Elefantenklasse bastelten Eulenlaternen. Bunt leuchtende Häuser konnte man bei der Chamäleonklasse, der Delfinklasse und der Eisbärenklasse bestaunen.

Am nächsten Tag besuchten St. Martin und das Martinskomitee von Königshof die Schule und es gab für jede Klasse eine Urkunde und eine Geldprämie.

Sankt Martin 2016

Auch in diesem Jahr haben wir uns gleich drei Mal an den heiligen Martin erinnert.

Am Donnerstag, den 3.11.16 waren die beleuchteten Martinslaternen aller Klassen im Pavillon ausgestellt.
Das diesjährige Motto lautete: Hand in Hand … durch Königshof.
Die ersten Klassen gestalteten dazu eine Laterne in der Form eines Fisches nach dem Bilderbuch „Swimmy“ von Leo Lionni.  Die Kinder der 2a druckten ihre Hände auf die Laterne. Auf den Laternen der 2b waren Kinder zu sehen, die um ein Feuer tanzen. Die Schüler der 3a bastelten Sterne und die 3b Laternen mit den Bremer Stadtmusikanten. Am Künstler Keith Haring orientierten sich die Kinder der 4a bei ihren Laternen und  die 4b gestaltete Laternen mit Symbolen wie Herz, Baum, Kreuz, Auge. Die Kinder der Eisbärenklasse bastelten den „Regenbogenfisch“.
Vor Beginn der Ausstellung sangen die Kinder auf dem Schulhof einige Martinslieder. Dann begann der Ansturm auf die beiden Pavillonräume. Draußen bot der Förderverein selbst gebackene Waffeln , Glühwein und Punsch an.

sam_3259Fuchsklasse 4b

sam_3260Bärenklasse 2bsam_3261

Löwenklasse 1bsam_3262

Marienkäferklasse 3bsam_3266

 

 

 

 

 

 

 

Tigerklasse 2asam_3267

 

 

 

 

 

 

 

Schildkrötenklasse 1asam_3268

 

 

 

 

 

 

 

 

Eulenklasse 3asam_3269

 

 

 

 

 

 

 

Elefantenklasse 4a und Eisbärenklasse
Am nächsten Tag kam das Martinskomitee mit Herrn Eiker als St. Martin zu Besuch. Die Kinder präsentierten ihre Laternen stolz und wurden mit Urkunden und einer Geldspende belohnt.
sam_3301

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag, den 5.11.2016 zog der Martinszug um 17.15 Uhr vom Schulhof los durch die Straßen von Königshof bis zum Schulhof der Freiherr-vom-Stein-Realschule, wo die Kinder beim Feuer beobachten konnten, wie Sankt Martin seinen Mantel mit dem Bettler teilte.